Frage von turtlemania, 14

Bandscheibenvorfall oder etwas anderes?

Hallo, Ihr Lieben! Ich hatte immer mal wieder Probleme mit der LWS...ich kann nicht länger auf einer Stelle stehen oder langsam gehen ohne dass ich dann wahnsinnige Schmerzen bekomme. Erst wenn ich mich langsam nach vorne neige, dann wird es etwas besser. Nun sind die Schmerzen seit ca. 2 Wochen dauerhaft...die rechte Hüfte tut weh, gerade wenn ich mich nach links neige... Wenn ich versuche mich zu bücken, dann ist die LWS total schmerzhaft und es strahlt dann in beide Hüftbecken aus...fast unerträglich...ich kann auch nicht länger auf dem Rücken oder Bauch liegen, denn sobald ich versuche mich aufzurichten sind die Schmerzen sehr stark... Ich habe rechts neben der LWS einen empfindlichen Druckpunkt und auch am rechten Beckenkamm... Kann das ein Bandscheibenvorfall sein??

Vielen Dank und alles Liebe, turtle

Antwort
von rulamann, 13

Nun sind die Schmerzen seit ca. 2 Wochen dauerhaft

Es wäre vielleicht nicht schlecht nach dieser Zeit die gesamte Sache von einem Orthopäden abklären zu lassen. im Regelfall wird hier ein MRT gemacht, damit du Klarheit hast.

Gute Besserung von rulamann

Kommentar von walesca ,

Und danach kannst Du dann eine Osteopathie-Behandlung in Angriff nehmen. Schau bitte mal in diesen Tipp.http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/manuelle-therapie-oder-osteopathie-wo-ist-d... LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten