Frage von BodyMurat, 124

Bakterielle Infektionen, Virusinfektionen oder doch was anderes ?

Hallo Leute,

seit Dienstag habe ich Durchfall und es wird nicht besser. Hab mir am Anfang nichts dabei gedacht, da ich sonst auch keine Schmerzen habe, bis auf heute ein wenig Bauchkrämpfe. Aber erbrechen muss ich nicht.

Meine Zunge hat auch ein brauen Belag bekommen.

Muss ich mir sorgen machen? Denn ich hatte noch nie so lange durchfall.

Zum Arzt kann ich erstmal nicht, da morgen ein Feiertag ist und danach Wochenende, ich könnte vielleicht zum Notarzt aber nur wegen durchfall?

Mit freundlichen Grüßen

Body

Antwort
von gerdavh, 110

Da heute Feiertag ist, suche Dir mal im Internet Eure diensthabende Apotheke und hole Dir Luvos Heilerde - wenn es kein bakterieller Infekt ist, könnte das helfen. Heilerde nimmt Giftstoffe auf, bindet die Flüssigkeit und der Stuhl wird dadurch fester. Geh morgen ins Reformhaus und hole Dir Apfelpektin, ein hervorragend mildes Mittel bei Durchfall. Von der Heilerde nimmst Du - da es bei Dir so schlimm ist - 3 x täglich einen großen Esslöffel Heilerde, rührst das in lauwarmem Wasser ein und schnell trinken. Zum Nachtrinken stellst Du Dir am besten eine große Tasse schwarzen Tee hin. Das knirscht sonst zwischen den Zähnen, außerdem schmeckt es halt nach Erde. Schwarzer Tee hat zudem die Eigenschaft, dass es etwas stopft - hilft also auch gegen Durchfall. Das Apfelpektin kannst Du in Wasser einrühren oder ins Müsli oder Naturjoghurt einrühren. Wer Apfelpektin nimmt, muss ausreichend trinken (2 l Tee mindestens). Wenn Du heute in die Apotheke gehst, frage mal - es gibt genug Mittel gegen Durchfall, kannst Du ja zusätzlich nehmen. Ich halte es für übertrieben, wegen Durchfall zum notärztlichen Dienst zu gehen. Am besten bittest Du jemandem für Dich in die Apotheke zu gehen (ich weiß ja nicht, wie weit die weg ist und mit Durchfall???). Wäre ich an Deiner Stelle würde ich heute Haferschleim essen, also Haferbrei mit Wasser und Salz, keine Milch.. Sollte das alles nichts helfen, musst Du am Montag zum Arzt. Gute Besserung. lg Gerda


Antwort
von Lexi77, 124

Hallo! 

Das kann natürlich vieles sein. Von Magen-Darm-Infekt bis zu verdorbenen Lebensmitteln.

Kannst du denn genug trinken? Das ist sehr wichtig für den Flüssigkeits- und Elektrolythaushalt. Sollte das nicht klappen, dann solltest du einen Arzt aufsuchen. Allerdings frage ich mich ehrlich gesagt, warum du das nicht heute von deinem Hausarzt hast abklären lassen. Du wusstest doch, dass morgen Feiertag ist. 

Also solltest du genug Flüssigkeit zu dir nehmen können und auch weiterhin keine Beschwerden haben, kannst du vielleicht noch ein bisschen warten. Sollten aber andere Beschwerden hinzu kommen (z.B. Bauchkrämpfe, Übelkeit, Erbrechen oder Fieber) solltest du den ärztlichen Bereitschaftsdienst kontaktieren.

Gute Besserung!  

Kommentar von BodyMurat ,

Hey danke für die Antwort,

ja ich kann noch Wasser trinken, ich habe sogar noch mein Appetit. Mein Magen ist auch momentan viel am knurren.

Wäre schon besser wenn ich heute zum Arzt gegangen wäre, mein Fehler.

Antwort
von Hooks, 100

Gib mal ein Zunge Belag braun - oder brauner Belag, da findest Du was. Hast Du Möhren? Die heilen im Darm. Sonst kauf dir morgen welche.  am besten fein geraspelt mit etwas Kartoffeln. Und Fett.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community