Frage von Ilsebillse, 2

Baden in Badeseen, unbedenklich?

Nach den vielen Regentagen und dem Hochwasser, kann man da überhaupt ohne Bedenken in den Badeseen baden oder sind da jetzt Keime drin? Bei dem schönen Wetter kann man sich das Baden ja kaum verkneifen. Aber auch wir waren vom HOchwasser betroffen, macht das was aus?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fischkopp, 2

Hallo Ilsebillse,

deinen Drang nach einem erfrischenden Bad kann ich gut verstehen. Da du jedoch schreibst, dass auch ihr vom Hochwasser betroffen ward, kann ich es nicht empfehlen, bezw. möchte ich davor dringend warnen. An deiner Stelle würde ich warten bis die zuständige Behörde - durch Proben abgesichert - den See zum Baden frei geben. Aus meiner Sicht lohnt es nicht für den kurzen Badespaß die Gesundheit aufs Spiel zu sezten.Mit freundlichen Grüßen! Fischkopp

Antwort
von Winherby, 1

Kam eben in den Nachrichten, dass an solchen Seen der Hochwassergebiete für voraussichtlich eine Woche ein Badeverbot ausgesprochen wurde. Es ist eine zu hohe Keimbelastung gemessen worden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten