Frage von Kerstin83, 980

Baden im See während Schwangerschaft?

Ist es bedenklich während der Schwangerschaft im See zu baden? Oder sollte man da eher vorsichtig sein und nur ins Freibad gehen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von dinska, 861

Wenn der See unbedenklich ist, kann man darin baden, gleich ob man schwanger ist oder nicht. Natürlich sollte man den See kennen und wissen wo gefährliche Stellen sind. Im Freibad läuft man mehr Gefahr getreten und geschubst zu werden, als in einem See. Es hat alles sein Für und Wider, aufpassen muss jeder für sich selbst und verantwortungsvoll entscheiden.

Antwort
von Mahut, 804

Warum sollte man nicht im See Baden können, wenn dort keine Enten und Gänse schwimmen, sind auch nicht so viele Keine drin. Wir haben auch immer in Seen gebadet, außerdem gibt es ja auch Naturbadeanstalten, das sind normale Seen.

Antwort
von Fischkopp, 917

Hallo Kerstin83,

erkundige dich bitte, wie die Wasserqualität dieses Sees ist. Wenn die zuständigen Behörden den See zum Baden freigegeben haben besteht keine Gefahr für dich und das Baby. Wenn du dich dabei wohlfühlst, wird es auch dein Kind so empfinden. Ich gehe allerdings davon aus, dass du keine Rekorde aufstellen möchtest :-)) Mit freundlichen Grüßen! Fischkopp

Antwort
von Annabelle27, 693

Hallo,

ich wäre mit dem Schwimmen gehen im See vorsichtig, da in der Schwangerschaft generell ein erhöhtes Infektionsrisiko vorhanden ist und man ja nie genau weiß, was sich in einem See tümmelt. Aber auch im freibad würde ich ein wenig auf die Sauberkeit achten, da Bäder gerade wenn es so heiß ist, oft nicht so sauber sind.

Gerade die Coli-Bakterien, also Darmkeime, die man gelegentlich in Freibädern findet, können zu schmerzhaften BEs führen und das ist in der Schwnagerschaft nicht so gut für die Mutter und vor allem nicht für das Kind.

Kannst du hier nachlesen: https://babyzauber.com/schwangerschaft/gesund-schwanger/belastungen-wahrend-der-schwangerschaft/schwangerschaftsbeschwer/blasenentz%C3%BCndung-schwanger

Vielleicht solltest du dir das mit dem Schwimmen gehen in überfüllten Bädern nochmal überlegen!

Antwort
von kreuzkampus, 596

Weit rausschwimmen solltest Du aber nicht.

Antwort
von rulamann, 568

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community