Frage von muflonschaf,

Ausschlag durch Joggen!

Ich bekomme immer (!) beim Joggen nach kurzer Zeit einen Hautausschlag! Vorallem an den Beinen (Oberschenkel/Waden) und am Dekolleté. Das juckt dann so stark, dass ich nicht weiter joggen kann/will! Zuerst dachte ich, dass es an meinem Hosenstoff liegen könnte, aber ich bekomme den Ausschlag auch, wenn ich eine kurze Hose trage. Liegt es vielleicht an dem Schweiß? Sobald ich schwitze bekomme ich den Ausschlag oder liegt es vielleicht doch daran, dass ich durch ein Waldgebiet laufe? Ich habe aber keinen Heuschnupfen! :) Weiß jemand gegen was ich allergisch sein könnte?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von milchbubi,

Für mich können nach deinen Schilderungen zwei Sachen in Frage kommen. Entweder bist du gegen dein Waschmittel allergisch, oder aber in der Tat gegen deinen Schweiß. Dies kann tatsächlich vorkommmen. Ist es der Schweiß solltest du dich bei deinem Hautarzt vorstellen, es gibt geeignete Präparate, aber meines Wissens kann man auch über die Ernährung etwas erreichen. Ist es das Waschmittel, steig um auf Biowaschmittel.

Kommentar von muflonschaf ,

Vielen Dank für deine Antwort! An eine Waschmittelallergie hab ich auch schon gedacht, hab ich aber abgewägt, da der Ausschlag an Stellen auftritt die nicht mit der Kleidung in Berührung kommen.

Man kann echt gegen seinen eigenen Schweiß allergisch sein? Weißt du wie man das nachweisen kann? Gibt es da einen Test dafür?

Ich werde mal zu meinem Arzt gehen...

Antwort
von lisken,

hallo, ich habe schon immer einen Ausschlag, wenn ich wandere. Er beginnt am linken Fußknöchel und wandert hoch bis zum Oberschenkel. Wenn ich nichts mache, laufen die Pusteln nach ein, zwei Tagen wie ein Nesselausschlag zusammen. Mir ist es ein Rätsel, aber ich wandere so gern, dass ich mich davon nicht abhalten kann. Stoff kann ich gar nicht vertragen auf den Beinen und darum wandere ich immer im Rock.Was akut einigermaßen hilft ist übrigens Rescuecreme. Und jetzt äußerte ein Arzt den Verdacht, dass es sich um eine Venenentzündung durch die Anstrengung handeln könnte.

Antwort
von Leselaus,

Ich habe schonmal davon gehört, dass man durch Anstrengung einen Ausschlag bekommen kann. Weiß aber nicht mehr genau was das war. Wenn es o schlimm ist, würde ich bei der nächsten gelegenheit mal meinen Hausarzt fragen.... ist aber ein interessanter fall;) Alles Gute!

Kommentar von muflonschaf ,

Danke für deine Antwort. Ja ist ein seltsamer und interessanter Fall xD Ich werd mal meinen Hausarzt fragen...

Antwort
von Hosanna,

Auffällig ist, dass die dünnen Hautstellen betroffen sind, au denen sich ja auch der Schweiß absetzt. Du solltest vielleicht mal eine Blutprobe machen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten