Frage von vannimami2015, 38

Ausschlag am Fuss - was unternehmen?

Hallo Ich habe vor 3 wochen ein tapeverband am Fuss bekommen wegen einer Prellung, und am Tag danach eine allergische reaktion bekommen. Es wurde immer schlimmer. War dann beim Hausarzt. Der sagte allergie miT Pilzinfektion. Nun ist es seit einer Woche in behandlung mit einer creme aber ständig juckt der fuss, nun sind pusteln aufgetreten, die alte haut auf dem Fuss löst sich langsam, und untrm fuss ist alles angeschwollen.. Ich weiss nicht mehr weiter !!! =(

Antwort
von Lexi77, 23

Hallo! Wenn die begonnene Behandlung nicht anschlägt und die Beschwerden nicht besser oder sogar schlechter werden, dann sollte man auf jeden Fall nochmal seinen Arzt aufsuchen. Ihm sollte man das Problem schildern und zeigen, so dass er ggf. die Behandlungsstrategie ändern kann. Aber wenn er nichts von der Verschlimmerung weiß, kann er auch nicht helfen. 

Gute Besserung! Lexi 

Antwort
von dinska, 18

Mach dir mal ein Öl 100ml, Mandelöl kann aber auch Olivenöl oder anderes sein. Gib 50 Tropfen Teebaumöl und Lavendelöl und evtl. einige Tropfen Oreganöl hinein und reibe das früh und abends in deine Füße ein und dann die Creme drauf. Das hilft gut gegen Jucken und Plize.

Antwort
von Salim1999, 23

Das ist nicht schlimmes.. geh zu ein anderem Arzt der wird dir nh bessere creme geben

Kommentar von Lexi77 ,

Warum denn gleich zu einem anderen Arzt? Das finde ich übertrieben. Man kann auch nochmal zu seinem Arzt gehen und um ein anderes Mittel bitten. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten