Frage von chriswhite95, 17

ausgesaugt und müde nach der Nacht

Hallo, seit mehren Wochen bin ich nach dem schlafen alles andere als erholt und fühle mich nicht guut um wach zu werden brauche ich nicht mehr eine sondern zwei Tassen Kaffee. seit nun mehr 3 Wochen habe ich dazu auch noch Übelkeit ( Bauchschmerzen ) diese meist nur morgens und nach dem Essen.. Dies geht so weit das ich in den letzten Wochen 3 kg unabsichtlich verloren habe ! Dazu habe ich vor 3 Tagen ohne mich zu Stoßen Blaue Flecken bekommen was mir sehr angst macht !!

Mein Arzt hat meine Blutwerte vor 3 /4 Wochen gecheckt und meinte alles ist guut ich soll weniger rauchen !

Antwort
von sveeenjaaaa, 16

Geh viel an die frische luft und laufen oder joggen das befreit die lunge und gibt dem gehirn mehr sauerstoff. Geh mal zum gyn und lass dich checken falls du ein Mädchen bist kann das mit der gebährmutter zusammenhängen. Zusätzlich solltest du auf deine schlafhyghene achten. Bedeutet dich nur dann ins bett legen wenn du auch wirklich müde bist. Du kannst auch viel obst essen. Die übelkeit kann manchmal daher kommen das du noch nichts gegessen hast. Ich rauche selber auch. Bei mir war es aber so das ich ne entzündung im bauchraum hatte dje man trotz blutentnahme erst viel später festgestellt hat und ich musste operiert werden. Das is aber das schlimmste was passieren kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community