Frage von kati666, 187

Ausbleiben der Periode - Colitis ulcerosa

Hallo,

im Juni wurde bei mir Colitis ulcerosa diagnostiziert. Ich habe ein paar seitdem unter anderem Antibiose bekommen, nehme Salofalk. Meine Periode hatte ich das letzte Mal im Mai. Bin ich jetzt also auch "unfruchtbar", ich hab ja quasi keinen Zyclus im Moment, oder?

MfG

Kati

Antwort
von StephanZehnt, 187

Hallo Kati,

das Salofalk hat keinen Einfluss auf Deinen Zyklus! Das Antibiotika kann schon, vor allem wenn noch Stress dazu kommt. Du solltest also einmal mit Deiner Gynäkologin über das Thema sprechen!

VG Stephan

Antwort
von schanny, 186

Ich würde mich nicht darauf verlassen und trotzdem verhüten. Als ich eine Colitis ulcerosa hatte, hatte ich trotzdem meine Periode. Hast Du durch die Krankheit viel abgenommen? Wenn ja, kann es vielleicht damit zusammen hängen. Du solltest Dich an Deinen Frauenarzt wenden, es kommt nicht vom Salofalk (das habe ich damals auch bekommen) und auch nicht von den anderen Medikamenten.

Kommentar von kati666 ,

Ja ich hab 12kg abgenommen.... Aber ist es nicht so, kein Eisprung - keine Periode - keine fruchtbaren Tage?

Kommentar von bethmannchen ,

Es kann durchaus zu einem Eisprung kommen, dann aber die Periode ausbleiben. Für die Periode geht die Bildung von Östrogen zurück, und steigert sich danach wieder. Antibiotika wirken sich da nicht stark aus.

Deinen Aussetzer schreibe ich hier eher deinem krassen Gewichtsverlust und den ganzen Stress zu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten