Frage von hannapeters, 15

Ausbildung zur Heilpraktikerin

Hallo Community,

Da ich gutefrage.net schon kennen und auch dort immer gute Erfahrungen gesammelt habe, dachte ich komme ich mit meinem Anliegen mal zu euch. Folgendes: Ich möchte mich beruflich neu orientieren. Daher habe ich beschlossen eine Heilpraktiker Ausbildung zu absolvieren. Jetzt ist es aber so, dass ich meinen momentanen Job nicht einfach für die Ausbildung unterbrechen kann.

Daher habe ich mir überlegt ein Heilpraktiker Fernstudium zu absolvieren. Jetzt hab ich hier gelesen : http://ausbildung-heilpraktiker.net/, dass es eigentlich egal ist wo ich meine Ausbildung mache, solange ich die Heilpraktikerprüfung bestehe. Ich könnte mich also auch von zu Hause ohne Fernstudium oder Schule auf die Heilpraktikerprüfung vorbereiten.

Aber natürlich will ich mir auch ein praktisches Wissen aneignen und mich nicht nur theoretisch weiterbilden. Daher meine Frage: Bringt das Heilpraktiker Fernstudium den was ? Hat jemand von Euch schonmal dran teilgenommen, oder ist das verschwendete Zeit ?

Freu mich von euch zu hören LG Hanna

Antwort
von dielieberenate, 11

Hallo Hanna,

Die Frage nach der Qualität eines Heilpraktiker Fernstudiums wurde mir auch des öfteren gestellt. Ich kann dir nur sagen wie ich es gemacht habe: Da ich während meiner Heilpraktiker Ausbildung zeitlich sehr stark eingespannt war, hatte ich mich auch für das Heilpraktiker Fernstudium entschieden (mehr hier: http://www.heilpraktiker-ausbildung-kosten.de/fernstudium/) Da mir aber das theoretische Wissen nicht ausreichte, habe ich zusätzlich praktische Unterrichtsstunden am Wochenende bei einem befeundeten Heilpraktiker genommen. So konnte ich das theoretisch erlernte Wissen direkt in der Praxis anweden und bestand sowohl die schriftliche als auch mündliche Prüfung auf Anhieb ;)

Ich wünsche dir in jedem Fall viel Erfolg, es lohnt sich.

Liebe Grüße

Renate

Antwort
von FrauBee, 10

Geh mal auf die Seite www.heilpraktiker-foren.de/forum. Das ist ein Forum zum Austausch für Heilpraktikeranwärter und Heilpraktiker. Da solltest Du jede Menge Informationen dazu finden.

Antwort
von walesca, 11

Hallo hannapeters!

Schau mal hier nach. Ich glaube, die bieten auch Wochenend-Schulungen an. Noch dazu kannst Du dort die Bioresonanz-Therapie erlernen.

http://heilpraktikerschule.paul-schmidt-akademie.de/

Alles Gute wünscht walesca

Antwort
von anonymous, 11

Hallo, schau mal auf der Seite: http://www.seminarzentrum-hertz.de/ausbildungen Die können Dir bestimmt weiter helfen, die schreiben auch von Förderungen, wenn man weiter berufstätig sein will. LG und viel Glück

Antwort
von hannapeters, 10

Super, Dank dir!

Kommentar von gesfsupport4 ,

Liebe/r hannapeters,

wenn Du Dich für hilfreiche Antworten extra bedanken möchtest, so achte bitte darauf, dass Du das in Zukunft über das Kommentarfeld zu der betreffenden Antwort tust. So kann der Bezug auch später nicht mehr verloren gehen, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten