Frage von Lexi77, 574

Augenspray

Hallo!

Ich habe heute mal eine Frage, die mich zwar nicht selber betrifft, aber mich ins Grübeln gebracht hat.

Und zwar habe ich gerade in der Werbung einen Spot für ein Augenspray gegen trockene Augen gesehen. Demnach soll man das auf die geschlossenen Augen aufsprühen.

Ich überlege nun schon die ganze Zeit, wie das funktionieren soll, wenn man es nur von außen auf die geschlossenen Lider sprüht. Dann kommt es doch nicht in die Augen. Oder habe ich da jetzt irgendwo einen Denkfehler? Wie kann sowas funktionieren (oder ist es nur Werbe-Humbug)?

Viele Grüße, Lexi

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von walesca, 574

Hallo Lexi77!

Aus eigener Erfahrung mit diesen Mitteln (Tears-Again, LipoNit etc.) kann ich Dir versichern, dass das wirklich super gut funktioniert. Ich kann es nur empfehlen. Da kannst Du der Werbung - ausnahmsweise - mal glauben. Aber die genaue Wirkungsweise kann ich Dir auch nicht erklären - da steige ich ebenso wenig durch wie Du. Aber egal, Hauptsache ist doch dass es wirkt!! Diese Sprays sind vor allem sehr praktisch für unterwegs und einfacher anzuwenden als die Tropfen. Einziger Nachteil ist es, dass das Spray auch schon mal um das Auge herum gesprüht wird. Aber das kann man ja leicht abwischen. Aber man sollte insgesamt doch öfter mal das Präparat wechseln, damit sich die Augen nicht allzu sehr daran gewöhnen! Lt. meinem Augen-Prof. ist es bei trockenen Augen auch immens wichtig, die Lidränder gut zu pflegen, damit sie nicht verkrusten und dann an der Hornhaut scheuern! Ich verwende dazu "Blephasol und Blephagel".

Alles Gute wünscht walesca

Kommentar von walesca ,

Ganz herzlichen Dank für das schöne Sternchen! Es freut mich, dass ich Dir mit meinen jahrelangen Erfahrungen weiterhelfen konnte. Alles Gute! LG

Antwort
von rulamann, 444

Hast du zufällig diese Werbung gesehen?

Dann kannst du hier nachlesen wieso das so ist (aber ohne Gewähr).

http://www.tearsagain.de/index.php/tears-again-produkte/themen/trockene-augen

Kommentar von Lexi77 ,

Nein, das hieß anders. Aber wahrscheinlich ist dann - egal welcher Name - die Wirkungsweise gleich. Frage mich nur, warum das in der Werbung nicht auch so erklärt wird...

Kommentar von kreuzkampus ,

Weil jede Werbesekunde sehr viel Geld kostet? Ich habe von dem Zeug auch noch nichts gehört. Klingt interessant, zumal die ständige Zufuhr von Flüssigkeit ins Auge nicht unumstritten ist; aber diese Präparate sind ja sauteuer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community