Frage von Sommerwind, 2

AugenOP,wieder arbeiten ab 6.12.13,Brillenstärke erst am 28.01.14,was tun

Ich habe einen Computerarbeitsplatz und bin Brillenträger.Nach der AugenOP grauer Star ein Auge ,muß ich ab 06.12.13 wierder antreten ohne genauer Bestimmung der Augenwerte.Diese erfolgt erst am 28.1.14.Der Augenarzt sagte,ich kann Sie doch nicht ein viertel Jahr krank schreiben. Muß also fast zwei Monate ohne richtige Brille am PC arbeiten.Dazu kommt noch die Anfertigung einer neuen Brille, die ja erst am 28.11.14 in Auftrag gegeben werden kann.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Sommerwind,

Schau mal bitte hier:
Augenarzt

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von walesca, 2

Hallo Sommerwind!

Aus eigener Erfahrung mit beiden Augen kann ich Dir nur sagen, dass die erste Zeit danach sich die Sehkraft noch ständig verändert. Das hängt aber auch sehr davon ab, wie stark die Linsentrübung vor der OP gewesen ist. Nun muss das Gehirn erst langsam lernen, die nun sehr viel besseren Bilder, die das Auge liefert, auch zu verarbeiten. Diese Anpassung kann schon mal mehrere Monate dauern. Daher würde ich mit einer endgültigen, neuen Brille wirklich mindestens bis zum Frühjahr warten. Vielleicht kannst Du dir beim Optiker für die Zwischenzeit ein (jetzt) passendes Brillenglas einsetzen lassen, was nicht so teuer ist wie ein Gleitsichtglas. Sonst musst Du dies ja eh schon sehr bald wieder ersetzen lassen. Sprich mal mit dem Optiker. Oft sind die zu guten Kompromissen bereit wenn Du die nächste Gleitsichtbrille bei ihm später in Auftrag geben wirst.

Alles Gute wünscht walesca

Kommentar von walesca ,

Ganz herzlichen Dank für das Sternchen! Schön, dass ich mit meinen Erfahrungen weiterhelfen konnte. Ich hoffe, Dir bleibt so - anders als mir damals - diese teure Kostenfalle erspart. Trotzdem empfehle ich wegen der Kosten ergänzend noch diesen Tipp http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/krankheitskosten-von-der-steuer-absetzen LG

Antwort
von Fredl888, 2

Nach der OP müsste dein Sehvermögen eigentlich besser sein, also müsste es mit der Arbeit am PC auch klappen. Ich kann mich noch erinnern, als meinem Vater diese OP gemacht wurde, dann trug er hinterher erst mal eine Weile keine Brille mehr. Sicher, irgendwann wurde es wieder schlechter, aber das dauerte eine ganze Weile.

Antwort
von gerdavh, 2

Hallo Sommerwind, wenn der Arzt der Ansicht ist, dass Du ab 06.12. wieder arbeitsfähig bist und Du einen Bildschirmarbeitsplatz hast, muss er auch dafür Sorge tragen, dass Du vor dem 06.12. eine neue Brille angepasst bekommst. Andererseits brauchst Du den Augenarzt dazu doch gar nicht - geh doch einfach zu Deinem Optiker, lass die Sehstärke messen und Dir eine neue Brille anfertigen. Bei vielen Optikern geht das ganz rasch - ich musste lediglich 10 Tage auf meine neue Gleitsichtbrille warten. Ich würde an Deiner Stelle die Angelegenheit selbst in die Hand nehmen. Es sind Deine Augen!! Grüße Gerda

Antwort
von Irene1955, 2

Hm - meines Wissens nach kann bei der OP (wenn möglich) ein bisher vorhandener Augenfehler ausgeglichen werden. Da die eingesetzte Linse ja unbeweglich ist, muss sich der Patient wohl entscheiden, ob er danach kurz- oder weitsichtig sein "möchte" - korrigiere mich bitte, falls ich mich irre.

Also kommt es wohl zuerst auch mal darauf an, welche Art der Linse gewählt wurde. Bei Weitsichtigkeit ist es natürlich schwierig, dann bräuchte man eine Lesebrille ... bei Kurzsichtigkeit sollte es aber trotzdem klappen mit dem Bildschirm ...

Aber unabhängig davon sagtest du, es sei nur ein Auge betroffen. Also solltest du zumindest mit dem anderen Auge noch so gut sehen wie vorher, oder? Zumindest für die paar Wochen sollte das doch gehen? Allerdings kann ich das nicht einschätzen, stecke ja nicht in dir drin :-). Daher - falls du ernsthafte Bedenken wegen der Entscheidung des Augenarztes hast - würde ich dir empfehlen, ggf. noch eine andere Meinung einzuholen. Oder darauf zu drängen (falls möglich), dass die neue Brille etwas früher eingemessen wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten