Frage von lulli1987, 227

Augenlid reibt am Auge

Hallo, nachdem ich gestern Abend meine Kontaktlinse rausgenommen hatte, reibt mein rechtes Augenlid auf meinem Auge. Dies macht Blinzeln und Schlafen sehr schwierig, weil es sehr unangenehm ist. Ich musste sogar die Kontaktlinsen wieder reinmachen, weil dann der Schmerz aufhört. Leider sehe ich mit dem rechten Auge sehr verschwommen, wenn ich die Kontaktlinsen heute trage. (Mit Brille sehe ich normal) Ich trage weiche Kontaktlinsen, die man Tag und Nacht drin lassen kann. Ich nehme sie normalerweise ein mal die Woche über Nacht raus. Meine Augen sind weder gerötet noch ist ein Fremdkörper zu finden. Ich habe die Kontaktlinsen nun rausgenommen und trage meine Brille. Blinzeln ist jedoch immer noch höchst unangenehm. Ich habe mir Augentropfen aus der Apotheke geholt, von Artelac Rebalance. Handelt es sich lediglich um eine Augenreizung oder könnte es auch etwas schlimmeres sein?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von gerdavh, 226

Hallo lulli, Du könntest - auch welchen Gründen auch immer - einfach ein leicht geschwollenes Lid haben und das reibt dann ohne den Schutz der Kontaktlinse am Glaskörper. Ich würde sicherheitshalber mal zum Augenarzt gehen. Gegen Augenlidentzündungen gibt es in der Apotheke rezeptfreie Salben (z.B. von Weleda). Da wir ja jetzt Wochende haben, würde ich das mal ausprobieren. Schaden kannst Du Dir damit nicht - musst dann natürlich die Kontaktlinsen erstmal weglassen. Gute Besserung. Gerda

Antwort
von bobbys, 201

Du solltest es von einem Augenarzt untersuchen lassen,es kann sich auch um ein Trockenes Auge handeln oder auch die Hornhaut leicht verletzt sein uam.

Gute Besserung wünscht Bobbys :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community