Frage von RSgeH, 5

Augen-Zahn-und Halsprobleme

Hallo zusammen. Ich habe seit einiger Zeit Augenprobleme die relativ schnell stärker wurden. (Sehleistung wird schlechter,Augendruck..) Fast zeitgleich fingen Zahnprobleme an.. Erst ne Wurzelbehandlung,dann die zweite und so weiter... Kieferschmerzen... und obwohl ich keinerlei Halsschmerzen oder ähnliches habe, habe ich einige rote Pocken im Rachen. Kann das alles zusammenhängen oder hab ich einfach derzeit Pech?!? Lg

Antwort
von Lizzkrueger, 5

Warst du denn schon beim Arzt? Wenn nicht dann geh doch mal hin. Wenn ich Rote-Pocken im Rachen lese denke ich fast an eine Infektion. Die Augenprobleme und Zahnprobleme sagen wiederrum was anderes. Geh bitte zum Arzt, lass ein Blutbild machen, alle Untersuchungen die nötig sind usw.

Kommentar von RSgeH ,

Lieben Dank für deine Antwort!

Ich war beim Zahnarzt -> 2 Wurzelbehandlungen, Krankengymnastik + Zahnschiene + Medikamente

Ich war beim Hausarzt da ich ständig und in kurzen Abstanden Halsbeschwerden hatte (ca. 4 Wochen her) -> Antibiotika und 2 Tage Bettruhe. Jetzt hab ich wieder diese Pocken,aber keine wirklichen Halsprobleme...

Und ich hab in zwei Wochen einen Termin beim Augenarzt...

Weil alles mit dem Kopf zu tun hat, macht man sich ja schnell Gedanken. Man will sich ja aber auch nicht reinsteigern...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten