Frage von deely, 23

Augen rot und tränen- Allergie?

Ich war die letzten Tage bei schönem Wetter oft draußen. Ich habe aber mit meinen Augen Probleme bekommen. Die wurden rot und tränten. Erst dachte ich das kommt vom Wind, aber ich glaube jetzt vielleicht ist es eine Allergie, weil die Haselnuss ja schon blüht. Ich trage jetzt immenoch meine Brille, weil ich meine Linsen nicht mehr vertragen habe. Könnte da auch irgendein Zusammenhang bestehen? Beim Hautarzt/Allergologen einen Termin zu bekommen. dauert immer so lang. Kann ich selbst testen obs eine Allergie ist, mit Tropfen oder so?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von MissMiepilein90, 18

Hallo, ich bin selbst Allergikerin und muss sagen ich reagiere Momentan auch ungewöhnlich heftig auf die Haselnuss. Es ist aber auch möglich, dass bei starkem Pollenflug auch "Nicht-Allergiker" darauf reagieren. Vielleicht erst einmal zum Hausarzt, die wissen da meist auch schon mehr. Ob man sowas selber testen kann weiß ich nicht, ich glaube aber wenn man es kann sollte man es trotzdem nicht machen. Es gibt ja nicht umsonst den Allergie-Test beim Arzt. Weil mal angenommen du bist wirklich auf etwas allergisch und testest das dann selbst, kann es je nach Stärke der Allergie zu einem Allergischenschock kommen (ja auch bei kleinen Mengen, ich spreche aus Erfahrung) Also: Erst einmal zum Hausarzt und der wird dir dann sagen was zu tun ist.

Antwort
von bobbys, 13

Hallo,

es kann sein das du unter einem trockenen Auge leidest,ebenso kannst du auch auf deine Linsen reagieren auch eine Pollenallergie wäre möglich gewesen.Du kannst dies alles auch beim Augenarzt abklären lassen.Bitte keine Selbstversuche mit Medikamenten.

LG bobbys

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community