Frage von Teppichratte, 244

Auge tränt und ist trüb, was ist das?

Mein linkes Auge ist seit heute morgen rot und tränt. Außerdem sehe ich etwas verschwommen, meine Linsen konnte ich heut gar nicht tragen. Ich hatte mal eine Bindehautentzündung, aber da konnte ich normal sehen. Könnte es trotzdem eine sein?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Camper, 244

Es hört sich an, als wäre das eine Bindehautentzündung. Geh in die Apotheke und lass dir ein paar Tropfen geben. Der Apotheker sieht ja auf den ersten Blick, was mit dir los ist und wird ein passendes Mittel für dich finden. Bindehautentzündung sieht zwar erst mal schlimm aus, aber in höchstens 2-3 Tagen hast du alles überstanden. Die Augentropfen, wenn sie erst mal angebrochen sind, kannst du aber nicht mehr verwenden, wenn sie länger als 4 Wochen geöffnet sind.

Antwort
von Atris, 215

Hay. Es könnte tatsächlich eine Bindehautentzündung sein. Auf jedenfall hat man dann rote Augen und das Auge sondert vermehrt Sekrekt ab (was z.b wässrig, schleimig oder eitrig sein kann). weitere Anzeichen wären jucken, brennen und am morgen verklebbte augenlider ich würde auf jedenfall damit mal zum Artzt gehen, um das wirklich ab zu klären.

Antwort
von ahnungslos85, 165

Du schreibst, dass du Linsen trägst. Da kommt es auch schonmal zu einer Hornhautentzündung, wenn Schmutz unter die Linse geraten ist. Das passt auch zum schlechten Sehen. Dafür solltest du zum Augenarzt gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten