Frage von Grimar, 100

Auge am unteren Augenlid im Innenwinkel leicht geschwollen und rötlich.

Also manchmal, so ein oder zwei mal im Jahr, seit meiner Kindheit, habe ich das. Mein unteres Augenlid ist im Innenwinkel leicht geschwollen und rötlich. Und wenn ich blinzel, dann spür ich da was. Es tut leicht weh. (Ist aber nicht schmerzhaft) Mal ist es am rechten Auge, mal am linken.

Aus Erfahrung weis ich, dass das sowieso wieder schnell weggeht. (Ist also nichts schlimmes). Aber mich würde echt mal ineressieren, was das sein könnte?

Weis das Jemand?

mfg, Grimar

Antwort
von brunoma, 100

Das hört sich nach einem Gerstenkorn an. Dabei ist das Auge schmerzenmpfindlich, die Beschwerden verschwinden aber nach wenigen Tagen von selbst.

Kommentar von Grimar ,

Nein, das ist kein Gerstenkorn. Dazu schwillt es nicht genug an. Und es ist ja immer nur im Innenwinkel. Da bin ich mir absolut sicher, dass es keiner ist..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community