Frage von Benjamin27, 4

Augapfel füllt Auge nicht ganz aus

Hallo,

Ich habe öfters gerötete Augen. Mein Augenarzt meinte es wäre nichts und nur trockene Augen. Diese gehen aber auch bei Befeuchtung nicht weg.

Ich befürchte eine Uveitis bzw. Bindehautentzündung. Meine Augen werden dauernd schlechter, was anscheinend an einer Verkrümmung liegt.

Nun mein Problem, mein Auge scheint meine Augenhöhle nicht ganz auszufüllen. An den Rändern(links + rechts) sind so kleine Löcher ...

Woran liegt es? Meine Eltern meinten, diese haben sich als Kind herausgebildet.

Antwort
von Allewetter, 4

Wenn dein Augenarzt dir da nicht weiterhelfen kann, solltest du dich in der nächsten Augenklinik vorstellen und alles mal richtig durchchecken lassen. Das Augenlicht ist wichtig, das weisst du aber selber. Und du solltest versuchen, so lange wie möglich ein gutes Sehvermögen zu haben. Deshalb ist es wichtig, noch zur Augenklinik zu fahren. Alles Gute für dich.

Antwort
von StephanZehnt, 3

Hallo Benjamin,

ich fürchte Dein Augenarzt hat recht . Wenn wir sehr lange am PC sitzen könnte das Auswirkungen auf die Augen haben. Das Auge muss blinzeln um die Augen zu befeuchten. Am Bildschirm blinzeln wir zu selten.

Das heißt die Augen werden regelrecht trocken dann haben wir oft das Gefühl da ist irgend etwas im Auge. Die Folge wir reiben, dass bringt wenig. Im Gegenteil die Bindehaut entzündet sich!

Im Winter ist in den Wohnungen eher sehr trockene Luft was das Ganze noch verschlimmert!. Man sollte auch einmal vom Bildschirm wegsehen ja und einmal in aus dem Fenster sehen odgl...

http://www.fem.com/private/sieben-tipps-gegen-muede-augen-bright-eyes-1904.html

So ein wenig Augentraining tut den Augen gut! Manchmal hilft auch ein feuchter Waschlappen auf die geschlossenen Augen!

VG Stephan

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten