Frage von patriziah, 12

Auf welchen Haarwaschrythmus sollte man sich einstellen?

Wie oft wascht ihr euch die Haare? Sollte man sie täglich waschen oder die Haare besser an einen Rythmus gewöhnen, wo man sich die Haare nur alle 2-3 Tage wäscht? Was ist besser für die Haare?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Irene1955, 12

Das kommt auf das Haar an.

Ich habe sehr dünne Haare, die noch dazu viele Jahre fettig waren. Daher habe ich sie 45 Jahre lang jeden Tag gewaschen (mit einem entsprechend milden Shampoo, das ich vor dem Auftragen auch noch in der Handfläche mit ein wenig Wasser verdünnt habe und hauptsächlich im Kopfhautbereich, weniger in den Spitzen, einmassiert habe). Das hat meiner Kopfhaut nicht geschadet.

Ich habe damals alle gutgemeinten Tipps von wegen weniger häufig waschen ausprobiert. Das Ergebnis war lediglich, dass ich monatelang mit fettigem Haar herumlief und mich schrecklich fühlte. Besser sind meine Haare dadurch nicht geworden, erst recht nicht weniger fettig. Also bin ich wieder auf meinen täglichen Rhythmus zurückgekommen und habe mich dadurch wohl gefühlt.

Erst jetzt, im Alter, ist die Kopfhaut etwas trockener geworden und nun lass ich auch mal einen "Waschgang" ausfallen. Bei feinem Haar, das dann gerne etwas klebt, kann man ja eine Hochsteckfrisur tragen.

Antwort
von dinska, 10

Ich wasche meine Haare einmal in der Woche und finde das völlig ausreichend. Die Haare brauchen eine Weile nach dem Waschen bis sie sich wieder gefestigt haben. Man braucht ja auch dann täglich Stylingsprodukte. Meine Haare halten nach dem Waschen allein überhaupt nicht und brauchen viel Unterstützung, ich hätte nur noch fliegende Haare.

Antwort
von Fischkopp, 12

Hallo patriziah,

diese Frage kann man nicht allgemeingültig beantworten, da jeder anders empfindet. Als ich noch berufstätig war habe ich mich täglich von Kopf bis Fuß gewaschen und mich dabei wohl gefühlt. Wenn ich mir heute nicht alle 3 Tage den Kopf wasche, juckt die Kopfhaut. Aus meiner Erfahrung kannst du erkennen, dass auch die Gewohnheit eine gewisse Rolle spielt. Solltest du den Haarwaschrythmus verkürzen wollen oder müssen, dann empfehle ich dir allerdings ein milderes Shampoo zu benutzen. Mit freundlichen Grüßen! Fischkopp

Antwort
von Iiging, 9

Das ist doch auch völlig unterschiedlich. Menschen, die eher zu fettem Haar neigen, werden es öfter waschen müssen, als solche, die trockenes Haar haben. Auch die Tätigkeiten, die jemand ausübt, haben Einfluss auf die Häufigkeit des Haares waschens. Jemand der im Büro sitzt, wird nicht so oft Haare waschen müssen wie jemand, der auf dem Bau oder in der Landwirtschaft arbeitet, wo permamenter Staub und Schmutz auf die Haare einwirkt.

Antwort
von balkonien, 9

Für die Haarstruktur ist es natürlich nicht so gut, wenn man sich täglich mit Shampoo die Haare wäscht. Ich empfehle einen Ryhtmus, bei dem man sich jeden 2. Tag die Haare wäscht. Jeden 3. Tag oder noch seltener finde ich persönlich nicht so hygienisch.

Antwort
von Hooks, 9

So wenig wie möglich.

Du hältst mich wahrscheinlich für ein Ferkel, wenn ich Dir sage, daß ich sie nicht mal 1x im Monat wasche. Wenn sie zu frisch gewaschen sind, habe ich etliche Tage Probleme mit der Frisur, ich sehe immer verwurschtelt aus. Nach etwa 3 Wochen beginnen sie manchmal, vorne ein bißchen fettig zu werden, dann reibe ich etwas Backpuler hinein (wie Trockenshampoo) - kein Mensch merkt was davon, es sieht immer gut aus! ... weil die Talgdrüsen langsam daran gewöhnt sind, daß sie kein neues Talg produzieren müssen.

Wenn Du dauernd mit Seife darangehst, reizest Du sie viel zu sehr! Das schadet!

Antwort
von anonymous, 8

Die Haare wissen meistens von dem Prozedere sehr wenig. Treibst Du viel Sport oder wenig Sport, entsprechend werden die Haare auch gewaschen. Ich dusche jeden Tag morgens und das inkl. der Haare und das schon viele Jahre. Kein Haar, sofern es noch vorhanden, hat sich bisher beschwert. Der Friseur schneidet sie doch sowieso bestimmt alle 3-4 Wochen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten