Frage von macunix, 4

Auf gesunde Weise zunehmen - Magen macht nicht mit

Hallo, ich betreibe schon seit 3 Jahren Kraftsport. Bisher war die Ausrichtung des Sports auf Ausdauer- und Kraftsport ausgelegt. Nun versuche ich seit ein paar Wochen an Muskelmasse, Masse allgemein, zu zunehmen. Dazu absolviere ich ein 3er-Split Krafttraining und gehe zwischen den Regenerationstagen meist gemütlich Fahrrad fahren oder betreibe sonst irgend einen Sport.

Nun versuche ich täglich 500kcal mehr zu mir zu nehmen. Meist esse ich dann Abends nach dem abendessen noch Nüsse oder andere gesunde Lebensmittel, mit viel Proteinen. Allerdings tut das meinem Magen garnicht gut. Ich habe sehr oft Blähungen, besonders Abends oder Nachts, obwohl ich mich nur gesund ernähre. Milchprodukte nehme ich schon garnicht zu mir, da es dort sehr extrem ist und ich die Vermutung habe laktose intolerant zu sein.

Nun meine Frage; Ist es eher kontraproduktiv wenn ich versuche an Masse zu zunehmen, wenn mein Magen so oft schmerzt? Was kann ich tun um gesund und wenn möglich ohne Nebenwirkungen zu zunehmen?

Ich bin 1,78m groß und wiege 1,76-178kg

Antwort
von timsgloeckchen, 3

Ist das mit dem Gewicht ein Tippfehler? Wieviel wiegst du? 178 kg?

Kommentar von macunix ,

danke, natürlich soll es heißen 1,78KG

Kommentar von Mahut ,

1,78 KG das wiegt ja gerade mal ein Hähnchen

Kommentar von macunix ,

sorry war ein bisschen müde als ich den Beitrag schrieb.

76-78 kg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten