Frage von IsabelGr90, 11.3 Tsd.

Atherom/Grützbeutel nach OP, wie läuft das ab?

Hallo,

habe heute morgen ein Atherom entfernt bekommen. War ziemlich groß, Durchmesser ca 3-4cm. Es wurde NICHT genäht, nur gut verpackt mit so einem Ablauf-Ding.

Meine fragen, wird der Wechsel des Verbandes weh tun? Das ziehen des Ablauf-Dingens, tut das auch weh?

Bei dem Gedanken dass das jetzt eine riesige offene Wunde ist wird mir schlecht... auch wenn man liest das soll alles ganz harmlos sein wünschte ich der Arzt hätte es einfach zugenäht...

Danke im Voraus.

Antwort
von sonne123, 11.3 Tsd.

Hallo IsabelGr90,

so ein Atherom wurde mir schon 3 mal operativ (2x unter Vollnarkose und 1x unter örtlicher Betäubung) entfernt und das an Stellen,wo man sich diese nicht gerade wünscht :-( Bisher wurde immer genäht,innerlich und äußerlich,weil sie wahrscheinlich sehr tief lagen,zumindest die letzten beiden male.Die dritte OP war im Juli letzten Jahres und ich hatte danach ziemliche Probleme mit Schmerzen und Entzündungen der Narbe.Ein innerlicher Faden hatte sich sogar den Weg nach aussen gebahnt.Vielleicht ist es ganz gut,das die Wunde offen zuheilt.Leider kann ich dir aus eigener Erfahrung nicht berichten,ob die Nachbehandlung schmerzhaft ist.Ich denke,das die offene Wundheilung doch mehr Vorteile hat,weil so die Wunde von unten langsam zuheilen kann.Gute Besserung und LG

Kommentar von sonne123 ,

Die Wunde wurde 4 oder 5 Stichen genäht (ca 4cm lang) und es hatte sich zusätzlich zum Atherom noch eine Fistel von 2cm Länge gebildet,die während der OP mit entfernt werden mußte.Ich hoffe nur,das sich nicht irgendwo im Körper wieder so ein Ding,das niemand gebrauchen kann, bildet ,drei mal reicht ;-)

Kommentar von IsabelGr90 ,

Ich bin schon mal froh das mir doch noch jemand geantwortet hat. Danke Danke :).

Ich hatte mal eins überm Hintern -.-, das hat sich aber von selbst geöffnet und war auch klein (5 cent Stück)

Im Moment wünschte ich das der Chirurg es nicht aufgeschnitten hätte, ich konnte ja wählen... leider war das Ding schon entzündet. Genau auf dem Schulterblatt unterm BH-Träger hat mich das einfach auch gestört. Die Betäubung hat auch nicht lange angehalten, die Schwester hat noch den Verband drauf geklebt und schon tat es weh...

Naja, überleben werden wir die Dinger schon aber brauchen tut man die nicht.

Was man alles so mit dem alter bekommt.... kann ja nur schlimmer werden ;)

Danke Danke dir ein Atherom freies Leben ;)

Kommentar von sonne123 ,

Ein blöde Stelle und kann mir gut vorstellen,das du diesen Zustand nicht mehr länger aushalten konntest.Du schreibst,das es sich entzündet hat.Eventuell ist das der Grund für eine offene Wundheilung und meiner Meinung nach in diesem Fall die bessere Alternative.Ich wünsche dir,das die Schmerzen schnell verschwinden und auch so die Wunde gut verheilt.Liebe Grüße

Antwort
von Candra, 10.4 Tsd.

Habe so eine OP auch in 3 Wochen vor mir. Ich soll genäht werden. wie läuft das danach ab? Kann ich am Folgetag wieder arbeiten gehen oder werde ich krank geschrieben? Wie lange darf ich mir keine Haare waschen? Schätze mal eine Woche, oder? Würde ziemlich ungern mit fettigen Haaren zur Arbeit...

Kommentar von IsabelGr90 ,

Ich habe mich nicht krank schreiben lassen da ich zu der Zeit in einer schulischen Ausbildung war und sowie so Ferien hatte. Hätte ich Schule gehabt, hätte der Arzt mich wohl auch krank geschrieben. Rede da einfach mal mit deinem Arzt drüber!

Wasch dir deine Haare vorher nochmal, am besten vorher am selben Tag. Hatte meins auf der Schulter, wurde allerdings nicht genäht. Die Wunde hat ca. 1 - 1,5 cm aufgeklafft, durfte am dritten Tag Wasser drüber laufen lassen allerdings nicht mit Duschgel waschen... Wenn deines genäht wird, wird es sicher auch schneller verheilen als bei mir. Meine Narbe sieht sehr unschön aus, da immer noch gerötet... das braucht seine Zeit, ist eben noch nicht verblasst...

Ich wünsche dir alles Gute :)

Antwort
von schanny, 9.688

Solche Wunden werden nie vernäht, sie müssen von unten her zuwachsen können, sonst hast Du bald wieder eins. Die Wundheilung dauert länger, dann hast Du aber Ruhe. Das Ziehen des Drainageschlauches ziept im ersten Moment, ist dann aber auch schon vorbei.

Kommentar von schanny ,

Bei meinem Bruder wurde mal ein Abzess operativ in der Bauchdecke entfernt und vernäht, es kam zum Rezidiv und mit hohen Fieberschüben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten