Frage von bunteseinhorn, 16

Atemnot, Schwindel!? Hilfe?

Hallo, Ich bekomme seit ca. 5 Monaten täglich Atemnot. Diese Atemnot kommt ganz plötzlich. Dazu bekomme ich noch Herzrasen und ein wenig Schwindel. Ich habe im Internet schon nachgeforscht, was es vielleicht sein könnte. Dort bin ich auf Panikattacken gestoßen. Alle Symptome die bei Panikattacken auftreten habe ich. Vielleicht kann ich noch bisschen was zu meinen Leben sagen. Diese Atemnot habe ich bekommen, seitdem ich wieder mit meinem Ex in Kontakt getreten bin. Was vielleicht nicht die beste Idee war, da er mich ziemlich fertiggemacht hat und runtergemacht hat. Nun habe ich wieder den Kontakt abgebrochen, aber irgendwie macht es mich doch noch fertig. Und nun leide ich auch an leichte bis mittelschwere Depression. Dazu habe ich noch ziemlich Stress bzw. Ich mache mir viel Stress. Nun kommen wir zum 2. Punkt. Ich habe einen schiefen Rücken. Ich gehe auch zweimal die Woche zur Physiotherapie. Ich bin ziemlich verpannt und habe ständig Nackenschmerzen. In der Schule ist mir aufgefallen, das wenn ich über längere Zeit mein Kopf nach unten halte (also zum lesen, schreiben ect.) Mir irgendwann schwindlig wird und leicht atemnot bekomme. Dazu fällt es mir ziemlich schwer durch den Bauch zu atmen. Da mein Rücken so "kaputt" ist habe ich also auch noch Atemstörungen. Das alles macht mir das Leben ziemlich schwer. Leider habe ich momentan auch keine Zeit zum Arzt zu gehen. Weiß einer von euch was das ist? Panikattacken, Rückenverspannung oder vielleicht ganz was anderes? Ich weiß, ihr könnt mir keine Diagnose geben, aber so kleine Anhaltspunkte wären schon hilfreich.

Antwort
von Rappelkiste, 16

Dein Rücken müsste schon extrem schief sein, um dir Atemprobleme in solch einem Ausmaß zu bescheren. Daher könnten tatsächlich z.B. psychische Probleme dahinterstecken. Es gibt aber auch eine Menge körperlicher Erkrankungen mit unterschiedlichem Schweregrad, die solche Symptome verursachen können.

Daher sollest du auf alle Fälle mal zu einem Arzt gehen. Du kannst mir nicht erzählen, du hättest dafür keine Zeit - die hat man IMMER. Wenn du noch zur Schule gehst: jetzt haben die Osterferien begonnen ... da solltest du schon die Möglichkeit haben, einen Arzt aufzusuchen. Also: nicht davor drücken, sondern untersuchen lassen :-).

Kommentar von bunteseinhorn ,

Ich habe auch einen ziemlich schiefen Rücken, bin gerade so um ein Korsett drum rum gekommen. Und ich habe noch leider keine Ferien. Aber trotzdem Danke. :)

Antwort
von walesca, 11

Hallo bunteseinhorn!

Leider habe ich momentan auch keine Zeit zum Arzt zu gehen. Weiß einer von euch was das ist? ......Und ich habe noch leider keine Ferien.

Erwartest Du im Ernst, dass wir Dir sagen was Du hast und was Dir fehlt?? Bei so massiven Beschwerden ist ein Gang zum Arzt unbedingte Pflicht!!! - auch außerhalb der Ferien!!! Deine Gesundheit sollte es Dir schon wert sein, für einen Arztbesuch mal auf andere Dinge zu verzichten. Du hast nur eine Gesundheit - und die solltest Du pflegen!! Erzähl Deinem Hausarzt ganz einfach mal alles was Dich belastet, so, wie Du es hier auch gemacht hast. Dann wird er Dir schon dabei helfen, wieder aus diesem Tief zu kommen! Aber hingehen musst Du schon selbst! Um erst einmal wieder einen klaren Kopf zu bekommen, könnten Dir ggf. auch die Bachblüten Rescue-Tropfen helfen. Die beruhigen die Nerven ungemein, sollten aber nicht länger als 2 Wochen genommen werden!! Gib davon morgens ca. 6-8 Tropfen in ein Glas Wasser, Tee oder Saft und trink es ganz langsam in kleinen Schlucken. Das hilft!! Wenn nötig, kannst Du es auch nachmittags noch einmal wiederholen.

Baldige Besserung wünscht walesca

Antwort
von Amsel1, 7

Du liegst schon richtig ,mit deinen Vermutungen ,aber du solltest trotzdem zum Arzt gehen.Der sollte dir schon mal für deinen Rücken ,Massagen verschreiben.

Kommentar von bunteseinhorn ,

Bin schon seit ca. 2 Jahren in Behandlung. Sport, Muskelaufbau, Massagen. Ich gehe auch regelmäßig zur Kontrolle. Aber irgendwie hilft mir das alles nicht, es wird eher schlimmer statt besser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community