Frage von Dusty01, 18

Atemnot, Herzrasen und Schwindel

Hallo Ihr lieben.... Ich war beim HA und habe einige Ergebnisse meiner Untersuchungen bekommen. Nach der Blutabnahme hat Frau Doc Blutdruck gemwessen 120-80, also alles OK. Gestern die Ergebnisse nichts auffälliges bis auf Zucker 112 also leicht ganz leicht erhöht. Dann der knaller.... Blutdruck 150 - 90 seit dem ist der nich mehr runtergegangen. Schwindel, Herzrasen, Benommenheit nehmennich ab. Ich habe im HWS zwei vorfälle. Ich werde noch Wahnsinnig. Ich habe Bisoprolo 2,5 bekommen davon soll ich eine halbe einnehmen aber nichts hilft. Ich habe grosse Angst. Kann mir jemand helfen? Kann des evtl. auch der Kreislauf sein? Mein Doc hat heute zu leider iss ja Mittwoch. Für Antworten wäre ich Dankbar

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von derGrashalm, 12

Was? Gestern erstmals den erhöhten Blutdruck gemessen und schon einen Betablocker bekommen?

Reg Dich bitte nicht auf, bleib gelassen und geh morgen zum Arzt, wenn Du Dich nicht besser fühlst. Und vor allen Dingen - miss nicht laufend aufgeregt Deinen Blutdruck.

Antwort
von bobbys, 4

Hallo,

Gestern die Ergebnisse nichts auffälliges bis auf Zucker 112 also leicht ganz leicht erhöht. Dann der knaller.... Blutdruck 150 - 90 seit dem ist der nich mehr runtergegangen

von wem und wie oft wurde denn dein Blutdruck gemessen ? Ich meine von gestern bis heute und gleich ein Betablocker bekommen ........sollst du das Medikament jetzt immer nehmen?.....

Normaler Weise macht man ja erst mal ein paar Untersuchungen um die Ursache des hohen Blutdruckes herauszufinden. Dazu gehört auch eine Langzeit - Blutdruckmessung über 24h. Schließlich kann der Blutdruck auch mal durch Aufregung sich erhöhen oder auch psychisch bedingt (Angst).

Du solltest dich noch mal mit deiner Ärztin besprechen und Dir auch erklären lassen was die Ursache ist und auch die Medikamenten Einnahme und auch nach alternativen fragen z:B Ernährung ,Sport uam.

Desweiterem habe ich den Eindruck ,das Du auch ein sehr ängstlicher Mensch bist und deshalb ist es wichtig das du dich richtig aufklären lässt und auch Fragen stellst bei deiner Ärztin.

LG bobbys

Antwort
von StephanZehnt, 5

Hall Dusty

um wirklich etwas reales dazu sagen zu können müsste man so ein klein wenig mehr wissen. Nun ich nehme an Du hast zum ersten Mal einen Beta-Blocker nimmst den auch solche Beta- Blocker können Schwindel verursachen. (langsam absetzen) Ein Blutdruck von 90-99 und 140-159 Grad 1 Hypertonie (leicht)

  • Medikamente
  • Erkrankungen

Nun als Frau würde mir bei solchen Zusammenhängen schon einmal die Schilddrüse einfallen. Das müsste man allerdings vor Ort genau abklären!

VG Stephan

Kommentar von Dusty01 ,

Die Werte der Schildrüse sind OK.....die Tabletten helfen eh nich....ich muss mir nen neuen Hausarzt suchen einen de sich etwas mehr Zeit nimmt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten