Frage von Wyverex, 165

Asumate 20 - ohne Kondom

Hallo, ich bin 18 und habe mir vor 4 Monaten die Asumate 20 verschreiben lassen. Das ist meine erste Pille. Ich habe keine Nebenwirkungen, bis jetzt ist alles gut. Sex habe ich eigentlich immer mit Kondom, aber ich habe von vielen gehört oder gelesen das Sex, ohne Kondom sich viel besser anfühlen soll. Jetzt würde ich das auch mal gerne ausprobieren. Ich nehme meine Pille regelmäßig & habe sie noch nie vergessen. Das einzige Bedenken ist dass dadurch, das ich rauche ich nicht 100%ig geschützt bin, ich weiß es aber nicht genau ob das Auswirkungen hat auf die Pille.

Hier meine eigentliche Frage: Kann ich ohne bedenken mit meinem Freund schlafen auch wenn ich kein Kondom benutze, ohne Schwanger zu werden? Hat jemand mit der Asumate20 bei diesem Thema schon Erfahrungen gemacht?

Antwort
von Kuddeldiemuddel, 160

Hallo, ich schätze mal grob: Von 100000 Frauen, die nur mit der Pille verhüten, werden vielleicht 10 schwanger. Kein Verhütungsmittel ist 100%ig sicher. Dass Rauchen die Wirkung der Pille einschränkt ist mir völlig neu. Aber wenn das im Beipackzettel so steht wird wohl ein wenig dran sein. Frage am besten deinen Frauenarzt, der dir diese Pille verschrieben hat. Vielleicht ist es ja irgendeine Besonderheit bei dieser speziellen Pille.

Kommentar von StephanZehnt ,

z.B. das ist gemeint http://stiftung-schlaganfall.de/2010/03/11/kombination-von-rauchen-und-pille-bes...

Allerdings geraten die neuen kombinierten Antibabypillen der 3. und 4. Generation immer mehr in Verdacht, auch auf Grund ihres Gestagens ein erhöhtes Risiko für eine Thrombose und damit verbunden ein Risiko für einen Schlaganfall, Herzinfarkt, Hirnödem oder eine Lungenembolie mit sich zu bringen.

Antwort
von DerGast, 154

Wie kommst du darauf, dass Rauchen die Wirkung der Pille beeinträchtigen könnte? o.O Du hast "nur" ein erhöhtes Thromboserisiko.

Nimmt man denn nicht genau dafür die Pille? Das ist doch ein Verhütungsmittel, oder? Wenn du der Pille nicht vertraust kannst du sie einerseits auch weglassen und solltest zweitens auf das Kondom bestehen. Das Kondom schützt ja zusätzlich vor Geschlechtskrankheiten. Darauf solltet ihr also getestet sein.

Kommentar von pferdezahn ,

Die Pille schuetzt auch Raucherinnen vor einer Schwangerschaft, Der Nachteil ist nur, Frauen die die Pille nehmen und rauchen, altern doppelt so schnell, wie welche die nicht rauchen.

Kommentar von DerGast ,

So ein Quatsch. Ich habe bereits geschrieben, wieso das ungünstig ist.

Kommentar von Wyverex ,

Ich hab mir die Packungsbeilage durchgelesen und darin wurde das so formuliert, das die Wirkung der Pille beeinträchtigt werden könnte wenn ich rauche. Aber danke für die Antwort. :)

Kommentar von DerGast ,

Zeig mir mal bitte die Stelle:

http://www.diagnosia.com/de/medikament/levonil-010mg-002-mg-filmtabletten

Ich lese dort einzig:

Arterielle Thrombose Die Anwendung kombinierter Antibabypillen wurde mit einem Anstieg des Risikos für arterielle Thrombosen in Verbindung gebracht, d. h. für die Verlegung von Gefäßen, die z. B. das Herz (Herzinfarkt) oder das Gehirn (Schlafanfall) mit frischem Blut versorgen. Wenn Sie kombinierte Antibabypillen einnehmen, dann steigt das Risiko für eine arterielle Thrombose:

  • wenn Sie rauchen. Es wird dringend empfohlen, während der Anwendung von Asumate 20 nicht zu rauchen, insbesondere wenn Sie älter als 35 Jahre sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten