Frage von Lena99, 296

Asthma und ADHS - warum nicht beides gleichzeitig behandeln?

Mir wurde kürzlich erzählt, dass junge Menschen, die Ritalin einnehmen, wegen ADHS und auch noch an Asthma leiden, keine Medikamente gegen Asthma einnehmen dürfen, weil diese sich mit Ritalin nicht vertragen. Wie könnte man diesen Jugendlichen oder auch Kindern dann helfen? Warum vertragen sich die Mittel nicht?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Lena99,

Schau mal bitte hier:
Asthma ADHS

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von StephanZehnt, 296

Hallo Lena,

Ich schätze Ritalin ist inzwischen zur Modedroge verkommen wo es eigentlich eher um den Absatz geht als um die Kinder. Es gibt Studien wo der Absatz um 700 Prozent gestiegen ist

Nun Medikamente sollten dort angewendet werden wo sie auch sinnvoll sind. Inzwischen spritzt man sich das Zeug (Methylphenidat) Zahlen des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte zeigten, dass die an Apotheken gelieferte Menge des Wirkstoffs von 2006 bis 2009 um 42 Prozent gestiegen sei - auf 1735 Kilogramm

Nun Ritalin als Speedersatz.

Die amerikanische Drogenbehörde DEA stuft Ritalin als ebenso gefährliche Droge ein wie Heroin und Kokain.

(mehr dazu -http://www.seite3.ch/Ritalin+Die+gefaehrlichste+Droge+der+Welt/438255/detail.htm...). Man sollte in erster Linie das Asthma behandeln wo einige Ärzte meinen in einer schwedischen Studie das Kinder mit Asthma auch häufig ADHS haben sollen.

VG Stephan

Kommentar von gerdavh ,

Das sehe ich genauso wie Stephan. Ich bin der festen Überzeugung, dass die meisten sogenannten ADHS-Kinder einfach nicht genug Zuwendung und Geduld entgegengebracht wird. Es ist doch schon sehr auffällig,dass plötzlich Unmengen Kinder an ADHS leiden sollen. Die Ärzte und auch die Eltern machen es sich mit Ritalingabe zu einfach. Da ich zuweilen als U-Plus-Lehrkraft arbeite, sehe ich so manche Kinder, die ADHS haben sollen. Schon mehrmals haben diese vergessen, morgens ihr Medikament zu nehmen und waren auch nicht viel auffälliger als andere, ganz normal aufgeweckte Kinder, die sich nicht jeden Tag 5 Stunden konzentrieren bzw. stillsitzen können. Man bekommt da wirklich den Eindruck, dass die Kinder einfach ruhiggestellt werden, dann sind sie nicht so anstrengend (ist natürlich ironisch gemeint). Grüße Gerda

Kommentar von alegna796 ,

Hallo Gerda, ich kann dem nur zustimmen. Kinder brauchen Zuwendung und keine Tabletten gegen ADHS. Es gab schon immer aufgeweckte und ruhigere Kinder und das ist auch gut so, sonst wäre es ja zu langweilig (schmunzel). Ich bezweifle auch, dass es notwendig ist, kinder mit Tabletten ruhigzustellen. Dazu muss ich mich noch fragen, haben Kinderärzte denn gar keine Bedenken, Kinder mit so nem Zeugs vollzupumpen? Es ist mir schon verständlich, dass Eltern wenig Zeit haben, aber Kinder sind doch viel wichtiger als alle Termine der Welt, sonst brauche ich mir doch keine anzuschaffen, wenn der Beruf und der Erfolg mir wichtiger sind. Darüber sollte man mal nachdenken.

Antwort
von Alois, 243

Hallo Lena99,

sympathomimetische Asthmamittel wie Salbutamol können eine hippelige Person schon ohne Ritalin derart antreiben, dass sie buchstäblich die Wände hochgeht.....allerdings gibt es auch noch andere Mittel wie beispielsweise solche mit Cortison, sodass eine gleichzeitige Behandlung sehr wohl möglich wird; jedoch werden Glukokortikoide nicht unbedingt von jedem befürwortet.....

Liebe Grüße, Alois

Antwort
von blauerhimmel, 196

Eine andere Frage, warum muss man bei Asthma überhaupt regelmäßig Medikamente nehmen? Mit guter ärztlicher Betreuung und regelmäßigem leichten Sport, bekommt man Asthma gut in den Griff. Sport wirkt sich außerdem positiv auf ADHS aus. Vielleicht wird die Einnahme von Ritalin dann nicht mehr notwendig?

Antwort
von Hooks, 188

Gegen ADHS hilft es schon oft, Milchprodukte und Weizen wegzulassen (ersetzen durch Dinkel, aber Vollkorn!), und gegen Asthma hlift das praktischerweise auch.

GAPS Gut and Psychology Syndrome (GAPS) - Natural treatment for autism ... *

Gut and Psychology Syndrome (GAPS™) / Darm- und Pyschologie-Syndrom – natürliche Behandlung von Autismus, ADHS / ADS -Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom ...

www.gaps.me/?lang=ge

Lies mal das, das ist äußerst interessant!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten