Frage von joker214,

arztbesuch notwendig ?

guten morgen seit gestern abend ist mir sehr kalt , besonders die hände. ich bin schlapp, habe kopfschmerzen und mir ist etwas schlecht. sollte ich zum arzt gehen , oder ist es einfach eine normale erkältung ? fieber habe ich keins.

Antwort
von elliellen,

Hallo! Ich denke, wenn du kein Fieber hast, kannst du erstmal abwarten und Tee trinken( im wahrsten Sinne des Wortes). Salbeitee ist dabei sehr hilfreich, denn ganz gleich, ob sich nun ein Magen- Darminfekt oder ein grippaler Infekt entwickelt, die Salbeipflanze ist da ein Allheilmittel. Ich habe ihn auch immer im Haus und er hilft super! Wenn es schlimmer wird oder du Fieber bekommst, empfehle in den Arztbesuch. Gute Besserung!

Kommentar von joker214 ,

vielen dank für die schnelle antwort. ich habe grade fieber gemessen. 35 grad. ist das schlimm ? also fieber ist das ja nicht , eher unterkühlung.

Kommentar von elliellen ,

...35 C° ?? Weit, weit entfernt vom Fieber, eher das Gegenteil, da hast du Recht.

Antwort
von RoryG,

Denke, du bekommst einen grippalen Infekt, eine normale Erkältung. Man fühlt sich zwar ziemlich mies, aber es nichts gefährliches. Zumindest nicht für die normalen Patienten. Alte Menschen können natürlich mehr darunter leiden, aber das zählt für dich in diesem Fall ja nicht. Leg dich ins Bett, wenn du bemerkst, dass es "über dich kommt". Schon dich also, trink viel und lass die Arbeit mal ein paar Tage liegen. Die hat Zeit und kann warten. Gute Besserung.

Antwort
von walesca,

Hallo joker214!

Da ist wohl jede Art von Wärme von innen und außen das beste Mittel!! Sollte es aber nach ein paar Tagen nicht besser werden, dann gehen Sie lieber mal zum HA.

Gute Besserung wünscht walesca

Antwort
von Doretti,

@elliellens Rat mit dem Salbei-Tee ist sehr, sehr gut !

Du kannst außerdem noch folgendes tun:

Die leuchtende Hagebutte enthält viel Vitamin C, aber auch B-Vitamine und Mineralstoffe wie Magnesium, Kalzium und Eisen, wirkt entzündungshemmend und ist ein sehr guter Erkältungs-Tee.

Am besten Du legst Dich ins Bett und trinkst viel Tee und zwar außer Hagebutte gibt es noch: Lindenblüten-Tee / Holunderblüten-Tee / Lungenkraut-Tee alles mit Honig süßen.

Wenn Du keinen Tee trinken möchtest dann: Holundersaft, Holundersirup oder eine Holundermus aus der Apotheke oder Reformhaus. Lustvoll löffeln oder auf dem Frühstücksbrötchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community