Frage von StefanieMiller, 20

Arthrose in den Schultern?

Beim Aufhängen von Wäsche oder anderen Arbeiten bei denen ich die Arme hoch strecken muss habe ich neuerdings Schmerzen in den Schultern. Nicht immer in beiden gleichzeitig aber abwechselnd in beiden Schultern. Es sind also beide Seiten betroffen. Kann das Arthrose sein?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von dinska, 13

Das muss nicht sein, es können auch nur Verspannungen sein. Ich mache meine Haare immer selbst, schneiden und anschließend stylen. Vor ein paar Jahren taten mir plötzlich die Arme und Schultern weh und ich dachte, na lange kannst du das nicht mehr machen. Da begann ich mich mehr um meine Schultern zu kümmern. Öfter heben, senken, kreisen, einzeln und zusammen, Lockerungsübungen machen, einfach schütteln oder rhythmisch bewegen am besten nach einer dir angenehmen Musik. Ich habe keine Probleme mehr und kann meine Arme und Schultern wieder schmerzfrei bewegen in alle Richtungen.

Kommentar von walesca ,

Eine volle Wasserflasche am gestreckten Arm hin und her schwingen - das kann auch sehr hilfreich sein, um die Schulter zu entlasten. Einfach mal ausprobieren. Ansonsten wäre ggf. auch dieser Tipp interessant. https://www.gesundheitsfrage.net/tipp/schulter-operation-muss-das-sein LG

Kommentar von dinska ,

Ja Hanteltraining kann auch hifreich sein, man sollte aber immer mit wenig Gewicht beginnen, also eine Halbeliterflasche und erst steigern, wenn es ohne Beschwerden geht.

Antwort
von Medicus92, 13

Hallo,

Du solltest zu einem Orthopäden gehen. Es könnte sich auch um ein sogenanntes Impingement-Syndrom (Einengung des Gleitraumes für die Sehnen) handeln. Die Schmerzen treten meist beim Heben des Armes auf.

Eine degenerative Veränderung (Omarthrose) der Schulter ist natürlich auch möglich.

http://www.dr-gumpert.de/html/impingement.html

Liebe Grüße

Medicus92

Antwort
von pferdezahn, 13

Arbeiten und Taetigkeiten ueber den Kopf sind ungewohnt, und ausserdem auch anstrengend. Besonders beim Streichen einer Decke oder bei Tapezierarbeiten bekommst Du zu spueren, wie schmerzhaft das sein kann. Ab und an Mal aussetzen und die verspannten Schultern lockern, sind hilfreich.

Antwort
von AllesGute, 9

Eine Arthrose kann auf einem Röntgenbild nachgewiesen werden. Du solltest zu einem Orthopäden gehen und dich röntgen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community