Frage von Alex143, 28

arthrose - gute idee?

hey zusammen habe im internet nachgeforscht wie man arthrose behandeln kann und was man dagegen tun kann und hab eben das übliche wie -auf ernährung achten -übungen machen ..usw gefunden .. hab aber auch was neues gefunden was ich noch nie kannte. eine behandlung die sich stammzelltherapie nennt. wo man eigene stammzellen vom eigenen körperfett injiziert bekommt und diese heilen bzw verbessern die arthrose kennt diese methode wer???? bzw hat wer erfahrung???? würde mich sehr interessieren !:)

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Alex143,

Schau mal bitte hier:
Schmerzen Muskeln

Expertenantwort
von gerdavh, Community-Experte für Schmerzen, 28

Hallo, meine persönliche Meinung: Und wieder hatte jemand einen guten Einfall, wie man schmerzgeplagten Menschen das Geld unnötig aus der Tasche ziehen kann. Wenn du mal bei wikipedia unter Arthrose googelst, werden derart viele Ursachen aufgeführt- und da soll eine Injektion von Stammfettzellen helfen? In dem Artikel wird auch noch ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Behandlung nicht unbedingt erfolgreich sein muss. Früher ist diese Sorte "Heiler" mit einem Universalmittel von Stadt zu Stadt gezogen; heutzutage probieren sie es auf diese Weise. Lg Gerda

Antwort
von bobbys, 25

Du musst auch das Kleingedruckte lesen auf deiner Website.

Diese Seite dient einzig Informationszwecken und stellt keine medizinische Beratung dar. Es wird ausdrücklich kein Heilversprechen gegeben. Stammzelltherapie ist ein neuartiges, experimentelles Verfahren, das weltweit erst seit kurzem angewandt wird und zu dem daher die für ein anerkanntes Verfahren notwendigen Langzeitstudien und verlässlichen Dokumentationen zu Erfolgen, Risiken und Nebenwirkungen noch nicht vorliegen.

Also nichts was man haben muss ;)

LG bobbys

Antwort
von Alex143, 19

bin durch diese website diese therapie entdeckt!!! http://stammzelltherapie-wien.com/stammzelltherapie-arthrose-gelenksprobleme-spo...

Antwort
von HobbyDoc82, 17

Hey Alex,

leider habe ich selbst keine Erfahrungen damit. Würde dir aber von dieser Methode abraten, solange sie nicht weitesgehend erforscht und öffentlich bekannt ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community