Frage von Kanubal, 7

Arbeitskollege wegen FXHandel unausgeschlafen

Hi, der FXHandel geht rund um die Uhr und mein Arbeitskollege scheint jede freie Stunde vor dem Rechner zu sitzen und kaum zu schlafen. Ab wann ist das gesundheitsschädlich? Er scheint aber gut Kasse zu machen, ist es das wert?

Antwort
von StephanZehnt, 5

Hallo Kanubal,

ich schätze so etwas kann man über 10 - 20 Jahre machen. So mit 40 J. ist man dann kaputt. Es gibt halt genügend von den Leuten die wollen mit 40J. ihr Haus ihr Auto , ihr Boot usw. bezahlt haben. Ja und dann hat man halt mit 50 oder 60 Jahren den ersten Herzinfarkt oder Schlaganfall. (FX - Handel Devisenhandel mit Devisenschwankungen von wenigen Cents..)

Ja und dann hat man zwar ein dickes Konto ist aber alles Andere wie gesund! Dies sind dann die Patienten die am teuersten sind für die PKV..

Antwort
von RamonaW34, 6

Da hilft dann dieser Guide: http://www.fxhandel.net/fx-forex.php

Antwort
von bethmannchen, 4

Mal neugierig, aber besser den nicht fragen? Sicher geht das irgendwann auf seine Gesundheit.

Vielleicht baut er darauf damit bald so viel zu verdienen, dass er ganz darauf umschwenkt. Dann hat es 1. niemand mehr zu interessieren, ob er ausgeschlafen ist oder nicht. 2. kann er die jetzige Arbeitszeit dann zum Schlafen nehmen

So what?

Antwort
von NinaSch, 4

Da könnten doch diese Ratgeber auf http://www.onlineaktienhandel.net/aktien-ratgeber.php hilfreich sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community