Frage von niclass, 44

Antiobiotika+Alkohol

Hey! Ich habe aufgrund einer leichten Entzündung nach einer Sinus-Pilonidalis OP Augmentin, 1g (875/125), 3 Mal täglich verschrieben bekommen. Nun, am Freitag ist die Geb-Party meines besten Freundes und ich wollte fragen, ob ich wirklich keinen Tropfen Alkohol trinken darf/sollte. Und nein, ich habe nicht vor, mich sinnlos zu besaufen. Im Internet liest man ja sehr viel darüber, nur, wenn die Folgen anscheinend so schlimm sind, warum wird dann in der Packungsbeilage, wo ja wirklich ALLES beschrieben steht, der Alkoholkonsum mit keinem Wort erwähnt?! Bin sehr froh um hilfreiche Antworten!

P.S.: Nein, ich bin nicht alkoholkrank und ich "brauche" den Alkohol auch nicht unbedingt. Er stellt für mich ein Genussmittel dar.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Rufus, 38

Wenn du es nicht brauchst und es für dich nur ein Genussmittel ist, dann stellt es ja auch keine Schwierigkeit dar, darauf zu verzichten. Mit Alkohol und Medikamenten sollte man nicht leichtfertig umgehen. Warte mit dem Feiern, bis die Medikamenteneinnahme beendet ist. Ist wirklich besser so.

Antwort
von Jana000, 34

es ist so..wenn du alkoholkonsum und Antibiotikaeinnahme vereinst..wirst du nicht sterben oder sonst was und es ist auch nicht lebensgefährlich..aber das antibiotikum wirkt eben nicht mehr hat man halt herausgfeunden ist dasselbe wie wenn du milch zu dir nimmst da wirkts auch nicht soweit ich weiss wenn 6 std vor und nach einnahme dazwischen liegen is ok..ich würde es halt nicht riskieren..manchmal nimmst du antibiotika und deine beschwerden sind schon längst weg jedoch musst du bis ende einnehmen und darfst therapie nicht vorzeitig abbrechen da einige bakterien noch im körper verbleiben aber so wenig dass du keine symptome mehr hast diese entwickeln eine resistenz gegen das antibiotikum wenn du frühzeitig abbrichst und beim nächsten mal wenn du dich mit diesen bakterien infizierst wirkt das antibiotikum nicht mehr

Antwort
von elliellen, 32

Hallo! Du hattest eine OP hinter dir, wenn du nun noch das Medikament nimmst, solltest du deiner Gesundheit zuliebe auf Alkohol verzichten. Du wirst auch mal ohne A. deinen Spaß haben.

Antwort
von Tristanchen, 30

Prinzipiell sollte man Antibiotika und Alkohol nicht kombinieren... das würde ich dir auch empfehlen.

Antwort
von luftballon59, 28

Ich würde auch den Alkohol weglassen, da sonst die Wirkung von Antibiotika eingeschränkt sein kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community