Frage von Krinsen, 306

Antimykotikum (Itraconazol) und Wirkung der Pille

Hallo zusammen,

durch eine Hautpilzerkrankung muss ich in der nächsten Wochen das Medikament Itraconazol nehmen. jetzt habe ich etwas Sorge, dass dadurch die Wirksamkeit der Pille beeinträchtigt werden könnte?!

gibt es durch die Einnahme beider Medikamente irgendwelche Wechselwirkungen?

Danke im Voraus

Antwort
von DaSu81, 306

Diese Frage habe ich sogar einen verschreibenden Arzt gefragt. Er konnte dazu keine genaue Angabe machen, sondern nur: Er hat keine Angaben dazu, ob eine orale Einnahme von Itraconazol Auswirkung(en) die Wirksamkeit hat. Wenn man das genau wissen möchte, müsste man wohl den Hersteller fragen.

Hab ich auch glatt gemacht. Doch leider konnte auch der Hersteller dazu keine Angaben machen, weil es angeblich nicht getestet wurde. Somit hat man sich ja auch "clever" aus der Affaire und aus der "Verantwortung" gezogen: man kann nicht sagen ob der Schutz beeinträchtigt wird oder nicht... (Wurde nie getestet / untersucht...?!?)

Daher: Wenn der Empfängnisschutz der Grund der Pilleneinnahme ist, sollte man also besser anderweitig für Verhütung sorgen.

Kommentar von Krinsen ,

na das ist ja super. und auf dem beipackzettel steht auch nichts genaues dazu...

Kommentar von DaSu81 ,

Neee, wie denn auch?!? => Es wurde ja (angeblich) nicht untersucht. Wenn man nix reinschreibt, dann kann es wirken, es kann aber auch sein, dass die Wirkung abgeschwächt/aufgehoben wird. Muss man halt sehen, ob man "pokern" will, oder nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community