Frage von Kruemmelchen, 140

Antidepressivum (Fluoxetin) Dosis erhöhen

Hallo, ich nehme seit sechs Jahren das Antidepressivum Fluoxetin in der Dosierung 40mg gegen Depressionen. Da die Depressionen momentan besonders schlimm sind, soll ich jetzt auf 60mg erhöhen. Meine Frage ist: Wie lange wird es etwa dauern, bis ich etwas davon spüre? Ich weiß, dass es beim Einschleichen mehrere Wochen dauert, aber wie ist das, wenn man das Medikament schon nimmt und nur erhöht? Dauert das dann trotzdem so lange, oder geht es schneller? Vielen Dank schon mal für eure Antworten, Kruemmelchen

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Kruemmelchen,

Schau mal bitte hier:
Medikamente Antidepressiva

Antwort
von evistie, 140

Das dauert leider ebenfalls drei bis fünf Wochen. Eventuelle Nebenwirkungen merkst Du leider schneller.

Alles Gute für Dich!

Antwort
von Hooks, 136

Im ausgehenden Winter erhöht sich bei vielen Menschen die Neigung zu Depressionen, weil der Vitamin-D-Pegel in den Keller sackt. Hat man bei Dir den schonmal gemessen? Der Hausarzt macht so etwas; möglich, daß Du dazu etwas bezahlen mußt, aber ich rate DIr dringend dazu! Vitamin-D-Mangel ist eine ernstzunehmede Krankheit mit schwerwiegenden Folgen! Vieliecht kommt deine ganze Depression überhaupt daher.

Bei Mangel wäre es wesentlich sinnvoller, D3 zu geben, als das Antidepressivum zu erhöhen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community