Frage von kpname, 181

Antidepressiva mit Schmerzopiaten kombinierbar/ verträglich?

Hallo, meine Frage dreht darum, ob sich gewisse Medikamente untereinander vertragen. Was ich zur Zeit nehme ist Targin 10/5mg 2x täglich und bei Bedarf Ibuprofen 800mg wegen Coxarthrose usw. Das Targin nehme ich seit 2 Wochen, Tramadol nahm ich ein Jahr lang. Seitdem ich Tramadol durch das Targin ersetzen musste, merke ich aber das mir die Wirkung vom Tramadol fehlt, weil sich Tramadol auf den Serotononspiegel auswirkt(hoffe das ich das richtig schrieb) und ich mich schlapp/ depressiv fühle. Deshalb möcht ich gern wissen, ob es in solchen Fällen die Möglichkeit gibt sich vom Hausarzt ein Antidepressivum zusätzlich verschreiben lassen kann oder ob man dazu erst zu einem Psycho Doctor in die Sprechstunde muss, bzw. weiß ich aber auch gar nicht ob sich Targin mit Antidepressiva überhaupt verträgt, da sich Targin schon auf die Atmung auslegt und Antid. das auch tun soweit ich weiß. Das wären meine Frage, Danke fürs Antworten.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Expertenantwort
von gerdavh, Community-Experte für Schmerzen, 167

Hallo, wenn ich wissen möchte, ob meine Medikamente miteinander verträglich sind und welche Nebenwirkungen auftreten könnten, gebe ich die immer im Apotheken-Wechselcheck ein. Generell kann man hier nicht sagen, dass sich Antidepressiva mit Deinen Medikamenten vertragen bzw. nicht eingenommen werden sollten. Das hängt davon ab, welches Antidepressiva Du verordnet bekämst. Hier der Link - ist ganz einfach, einfach Schritt für Schritt die entsprechenden Eingaben machen

http://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Wechselwirkungs-Check-104131.html

lg Gerda

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community