Frage von Madel777, 30

Angst/Angespanntheit durch Kaffee?!

Hallo!

Ich habe eine dringende Frage:

Seit kurzem erst bin ich Kaffeetrinker. Trinke meinen Kaffe schwarz, bis jetzt nur 1-3 tassen pro tag.

Heute morgen/mittag habe ich allerdings einiges mehr getrunken. Sind so etwa 6 tassen zusammen gekommen.

Nun bin ich total angespannt, habe ein inneres Angstgefühl und fühle mich etwas benommen. Kann das wirklich vom Kaffee kommen?

Hat jemand gleiches erlebt?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von dinska, 30

Natürlich kann das vom Kaffee kommen, besonders, wenn man nichts isst und nur Kaffee trinkt. Man sollte immer vor dem Kaffeetrinken etwas essen. Da ich ähnliche Probleme mit Kaffee hatte, habe ich mir angewöhnt erst zu frühstücken und im Anschluss meinen Kaffee zu trinken. Das bekommt mir wesentlich besser und ich trinke sehr selten nur einfach eine Tasse Kaffee ohne was dazu zu essen. Seitdem habe ich keine Probleme mehr mit Kaffee.

Antwort
von magicdrummer, 27

ja, das kann durchaus davon kommen. zuviel koffein äußert sich auch öfter mal durch verstärktes schwitzen

Antwort
von sternschnuppi, 26

Das war wahrscheinlich ein wenig zu viel Koffein für dich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten