Frage von Carp94, 56

Andauernder Schwindel - Symptomatik?

Bin mir unsicher was ich tun soll. Den ganzen Tag ist mir total schwindelig und ich fühle mich total kraftlos. Teilweise merke ich wie mein Herz schneller anfängt zu klopfen und mir schwarz vor Augen wird. Sobald ich bisschen laufe, hab ich das Bedürfnis mich wieder hinzusetzen und der Schwindel nimmt stark zu. Außerdem habe ich schmerzen auf der rechten Bauchseite, was sich so ähnlich anfühlt wie Muskelkater, ich wüsste nur nicht wo der herkommen sollte. Jetzt weiß ich nicht, ob ich das alles nur schlimmer mache, im Sinne von einbilden, dadurch dass ich mir Gedanken mache oder ob ich das akut abklären lassen sollte, weil es tendenziell immer schlimmer wird und ich ehrlich gesagt Angst habe einfach so zu schlafen bzw. versuchen zu schlafen.

Antwort
von dinska, 37

Die Symptome können vom Herzen kommen, aber auch von Verspannungen im Brustkorbbereich. Um das herauszufinden, solltest du unbedingt zum Arzt gehen und dich gründlich untersuchen lassen.

Nimm es nicht auf die leichte Schulter, von allein geht selten was weg und meist verschärfen sich die Symptome und Beschwerden, können chronisch werden.

Antwort
von Mahut, 43

Du solltest mit deinen Problemen zum Arzt gehen und vielleicht auch einen Termin beim Kardiologen machen,

.Wenn der Schwindel und auch das Herzrasen auftritt, solltest du dich sofort auf den Weg machen oder wenn es sehr schlimm ist 112 anrufen.

Es kann eine Herzrhythmussstörung (Vorhofflimmern) sein und das muss abgeklärt werden.

Antwort
von Marcelheiss, 31

Verzichte in jedem Fall auf Sport und anstrengende Tätigkeiten. Nachher klappst du noch zusammen. Trinke viel Wasser, dass bekommt deinem Körper immer gut.

Wenn du Angst hast, weil du dir nicht sicher bist, woher diese Schmerzen und das Gefühl kommen, dann statte deinem Arzt einen Besuch ab.

Es ist immer beruhigend, wenn man von Arzt eine Diagnose bekommt. Gute Besserung :)

Antwort
von Hooks, 25

Schwindel kann viele Ursachen haben.

Grundsätzlich würde ich erst mal den Vitamin-D3-Spiegel messen lassen, dann (besonders bei Stress) auf Mangel an Vitamin B und Magnesium tippen, weil die eben auch Herzrasen verursachen können. Alle drei kann man gefahrlos einnehmen.

Viel Wassertrinken ist wichtig, aber auch das genügende richtige Essen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten