Frage von Klebemann, 316

analvenenthrombose, hat jemand erfahrung damit?

Hallo,

war schon 2x beim Proktologen wegen einer angeblichen Analvenenthrombose. Beim letzten mal sagte dieser zu mir, dass es noch ein bisschen Restbestand vorhanden ist. Ich habe seit mehr als 4 Wochen einen kleinen dunkelblauen Knoten am After. Ungefähr Reiskorngröße. Dieser schmerzt und blutet nicht. Aber weg gehen will er auch nicht. Im Internet lese ich überall, dass nach einigen Wochen alles abgeheilt ist. Kann das kleine Gerinsel auch bleiben? Wie geschrieben, es wird nicht kleiner oder größer:(

Ich weis nicht, was ich noch machen soll...

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Klebemann,

Schau mal bitte hier:
Thrombose hautarzt

Antwort
von kreuzkampus, 316

Du hast insges. viermal gefragt und einige Antworten bekommen; auch von mir. Das ist eine Sache zwischen Dir und dem Proktologen. Was sollen wir Dir denn noch und noch und noch dazu sagen?

Kommentar von Klebemann ,

ob jemand es hatte, wo das auch so lange gedauert hat und Erfahrung damit hatte, dass ein kleines Gerinnsel so lange braucht. Bitte ordentlich die Frage vorher lesen. Danke

Kommentar von kreuzkampus ,

Und genau das fragst Du bitte den Prokologen oder Deinen  Hausarzt, statt hier auch noch komisch zu werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community