Frage von Sasi09, 89

Alter Bruch nun wieder Aktiv?

Hallo, Vor ca. 10 Jahren habe ich mir am mittleren Zeh unterstes Gelenk ein Bruch zu gezogen. Das waren Wochenlange Schmerzen die ich nie vergesse. Nun bin ich gestern im Schwimmbad unter Wasser irgendwie auf was getreten oder ähnliches. Auf einmal gab es einen Stechenden Schmerz und der Zeh schmerzte an der selben Stelle wie damals. Es ist nichts dick und nichts blau. Ich kann aber nicht gescheit laufen. Dann laufe ich auf der Fußausenkante und unebenheiten schmerzen. Komplett auftreten geht auch nicht. Ist aber nicht so ein Schmerz wie damals. Nun weis ich nicht so ganz was ich machen soll. Im Klinikum hat man mich nichtnal mit nem Bänderriss ernst genommen und zum Orthopäden? Der ist immer überfüllt... und auch nicht gerade der freundlichste.

Antwort
von Winherby, 80

Geh trotzdem morgen in der Früh zum Knochendoc., als Notfall sollte er Dich auch recht rasch ansehen. So kannst Du ja nicht zur Arbeit gehen, es muss etwas unternommen werden. Gute Besserung

Antwort
von dinska, 66

Gehe unbedingt zum Arzt. Kannst auch erstmal zum Hausarzt gehen, aber auf alle Fälle muss es geröntgt werden.

Antwort
von padano, 65

Also dann würde ich an deiner Stelle einen neuen Orthopäden suchen. Denn das kann auf Dauer auch ein chronischer Schaden werden.. da solltest du schon rechtzeitig Bescheid wissen was Sache ist…..

Antwort
von pferdezahn, 57

Wie meine Vorgaenger schon geschrieben haben, kommst Du nicht drumherum, zu einem Orthopaeden zu gehen, wenn die Schmerzen nicht nachlassen. Der Zeh kann ja an der Bruchstelle etwas angeknackst sein, und da muss er natuerlich ruhig gelegt werden. Wenn Dein Orthopaede ein unfreundlicher Kauz ist, dann suche Dir doch einen anderen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten