Frage von Muha55, 346

Aloha! Analfissur, was tun?

Hey! Da mein After so oder so durch die mehrmaligen Stuhlgänge am Tag ziemlich gereizt war, und ich Heute etwas großes Ausscheiden musste, nehme ich an, dass ich wieder einen Riss habe. Die Tage davor ging es, ein ganz kleines brennen, als ob du nur mal schnell an einem Armhaar ziehst und mehr nicht. Und jetzt das. Wie gesagt, die Ausscheidung viel recht groß aus und die Schmerzen waren solala. Kurz ein Stechen an Betroffener Stelle und brennen am After.. Ein paar Tropfen Blut. Das letzte mal bin ich die Analfissur erfolgreich mit einem Virus losgeworden. Also eher gesagt durch den Durchfall, den ich durch den Virus hatte. Da ich mir jetzt sicherlich deswegen keinen Virus einfangen will, wollte ich fragen, ob es nätürliche Mittel gibt, um Durchfall zu bekommen. Weicher Stuhl tut auch ziemlich weh.

Ich will jetzt auch nicht zu irgend welchen Abführmitteln greifen, außer es muss sein. Tipps? Danke.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von pferdezahn, 334

Du musst dir nicht einen neuen Virus einfangen, sondern ganz einfach mehr Fluessigkeit einnehmen. Also vermehrt trinken oder wasserhaltige Nahrungsmittel (frisches Obst und Gemuese) verspeisen. Die betroffene Stelle am Blasrohr mit einer sehr fetthaltigen Salbe (Haemorrhoiden Salbe) einreiben.

Antwort
von Lizzkrueger, 346

Tut mir leid soll das eine Scherzfrage sein? Je öfter der Durchfall desto eher hast du Analfissuren. Also solltest du keinen Durchfall haben. Künstlich einen Durchfall erzwingen zu wollen ist völliger quatsch da zu viel Durchfall gefährlich werden kann, und ich glaube kaum das du hier tipps dazu finden wirst.

Antwort
von doktorhans, 299

Termin beim Proktologen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community