Frage von jessicaalina, 2

Alles rund ums Abnehmen

12kg habe ich bereits runter und es muss noch einiges mehr werden.

Ich habe verschiedene Fragen:

  1. Ich habe mir Acai Berry Kapseln bestellt. Hat jemand Erfahrungen mit Acai in Bez. auf Gewichtsreduktion?

  2. Desweiteren habe ich vieles über Eiweß/Protein und Diätshakes gelesen. Hat jemand Erfahrungen hiermit?

Wie bringe ich die Fettverbrennung wieder in Gang? Die letzten Tage halte ich mein Gewicht, leider keine Reduktion. :-(

Ich esse sehr wenig, bis nichts. Aber ich habe auch ehrlich gesagt keinen Hunger mehr. Wenn ich dann etwas esse bin ich nach 2-3 Gabeln/Löffel satt.

Und hat jemand Erfahrung mit Jokebe? Formoline? Und all dem anderen?

Auch bin ich froh über sämtliche andere Erfahrungen, wie es funktioniert. :-)

Danke!

Antwort
von wasadansk, 2

Naja, also von Acai Beeren zum Abnehmen halte ich nicht wirklich viel, auch wenn es eine Zeitlang einen riesigen Hype um diese Beere gab. Die Frucht enthält ungesättigte Fettsäuren und bestimmte Enzyme, die den Stoffwechsel und besonders den Fettstoffwechsel ankurbeln. Es ist aber nirgends belegt oder durch Studien nachgewiesen, dass mit der Einnahme von Acai Beeren auch die Pfunde purzeln. Das Wichtigste, um abzunehmen ist: Es wird nur Fett verbrannt, wenn der Körper mehr Energie benötigt als er durch die Nahrung erhält. Da haben auch Acai Beeren keinen Einfluss drauf.

Und zu den Shakes: Ich denke schon, dass z.B. Almased usw. etwas bringen können, natürlich nur, wenn man sie sinnvoll anwendet und damit verbunden auch seine Ernährung umstellt. Anderernfalls hast du damit sehr wenig bis gar keinen Erfolg und danach mindestens genauso viele Kilos wieder auf der Waage wie vorher. Du solltest dich, bevor du damit anfängst, mal eingehend damit beschäftigen und nicht einfach drauf los 'doktoern'.

Der Weg, den du übrigens gerade gehst, ist absolut kontraproduktiv. Siehe dazu Antwort von Ostsee31.

Antwort
von Ostsee31, 1

Für eine Anleitung in die Essstörung bist du hier falsch! Das ist ein Gesundheitsforum und kein Krankmacherforum. Im übertragenen Sinne willst du mit 140km/h auf der Autobahn fahren ohne einen Tropfen Motoröl das kann nicht funktionieren. Ich finde das was du schreibst beunruhigend und fahrlässig. Du scheinst mit deinem Körper nicht sonderlich gut umzugehen. Die Formel für eine GESUNDE Gewichtsreduktion ist eine ausgewogene Ernährung und Sport und nicht hungern und fragwürdige Kapseln und Diätshakes reinpfeifen. Das einzige das du damit erreichst ist ein zerstörter Stoffwechsel und damit lässt es sich auch nicht abnehmen. Wenn du hungerst sinkt dein Grundumsatz rapide ab du kommst in einen Hungerstoffwechsel, baust Muskulatur ab, der Körper leert die Kohlenhydratspeicher aus Leber und Nieren, dann versucht sich der Körper Energie aus Eiweiß zu ziehen und soviel Eiweiß wie der Körper benötigt wirst du gar nicht zuführen wenn du eh hungerst. Ob diese Form des Abnehmens gesund ist kann sich jeder selbst beantworten.

Antwort
von Quikequake, 1

Bitte lass diese Diätdrinks und Diätspeisen weg. Du tust dir damit nichts gutes. Wenn du abnehmen möchtest, dann iss viel rohes Gemüse und Salat und lass von den anderen Dingen wie Nudeln, Reis, Kartoffeln aber auch zuviel Fleisch etwas weg. Das ist gesünder und bringt was das Abnehmen betrifft, auch voran.

Antwort
von Jennii92, 1

Hii jessicaalina, ich habe auch verzweifelt nach einer lösung gesucht wie ich abnehmen kann. Ich fühlte mich immer schlech und war mit meinem körper sehr unzufrieden. Jetzt habe ich etwas gefunden womit ich 12kg in 2 wochen abgenommen habe.

Wenn du das auch willst dann kontaktiere mich

hier ist meine e-mail: [...vom Support entfernt ....]

Lg Jennii92 :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten