Frage von necyio, 16

Allergie oder Nesselsucht?

Hallo, ich habe Quaddeln seit fast 2 Wochen. (an meinem Rücken,Bauch und Hals). Zuerst abends dann paar Tage später auch tagsüber. Ich habe auch einen großen Juckreiz. Nachdem ich mich kratze, bilden sich wenige Minuten später flächenweise Quaddeln. Wenn ich abends Schlafen gehe,sind sie schon am nächsten Tag verschwunden. Und wenn ich sie tagsüber bekomme,gehen die nach einer Weile auch wieder weg. Ich habe schon gelesen,dass es entweder eine Allergie oder Nesselsucht sein kann. Ich denke aber,dass es eine Nesselsucht ist. Durch meine Kleidung wird meine Haut gereizt und es bilden sich Quaddeln,behaupte ich. Stress kann auch ein Faktor sein oder gewisse Lebensmittel. Wie lange hält Nesselsucht an? Kann es sein,dass ich eine Allergie habe? Also, Antihastimina wirken bei mir nicht und ich will auch keine hemmende Tabletten einnehmen (unterdrücken ja nur die Symptome.) Hab gehört,dass Tabletten auch ein Problem sein können, ich nehme Jarrow B12 1000mcg & Vitamin D3 ein. (Bin 16 Jahre alt.)

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo necyio,

Schau mal bitte hier:
Haut Allergie

Antwort
von mastermou1, 8

Es hört sich nach Nesselsucht an, hast du Schwellungen an den betroffenen Stellen ? Ist es ein starker stechender Juckreitz ? Suche einen Arzt auf ! Chronische Nesselsucht kann zu Schlafstörungen und sogar zu Depressionen führen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community