Frage von Joyceana, 44

Alkohol ins Blut?

Hey,

ich habe letztens gehoert, das man Menschen keinen (wunddesinfektions) Alkohol in den Blutkreislauf spritzen darf, jetzt wundere ich mich aber, da Alkohol ja auch wenn man es trinkt ins Blut kommt und man offene Wunden ja auch mit Alkohol desinfiziert.

Was ist der Unterschied?

LG

Joy

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von GeraldF, 36

Der Unterschied ist die Konzentration. 

Bei einer Wunddesinfektion mit alkoholischem Antiseptikum gelangt nur eine verschwindend geringe Menge Alkohol ins Blut. 

Wenn Sie dagegen ein Alkohol-haltiges Desinfektionsmittel i.v. injizieren, dann können Sie mit einer vergleichsweise geringen Menge eine hohe Konzentration im Blut erzeugen. Je nach verwendetem Alkohol (Ethanol, Propanol, Isopropanol) gelangen Sie schnell in toxische Bereiche.

Es gibt einen einzigen medizinischen Notfall, bei dem man therapeutisch Ethanol i.v. gibt: Die Methanolvergiftung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community