Frage von funkenhoffnung, 261

Akne schlimmer durch die Pille

Hallo, ich nehme nun seit knapp einem Monat die Pille 'Starletta'. Meine Frauenärztin sagte mir, dass sie gegen Akne hilft. Aber auch, dass es schon bis 6 Monate dauern kann, bis sich ein Ergebnis sichtbar macht. Doch nun sind meine Pickel schlimmer geworden. Muss ich einfach nur Geduld haben, oder sollte ich die Pille wechseln?

Antwort
von elli003, 261

Ist denn überhaupt klar, dass die Akne hormonell bedingt ist? Das kann auch an was ganz anderem liegen. Was sagt denn dein Hautarzt? Die Pille kann übrigens auch manchmal Pickel auslösen, das nur mal so als Hintergrundinfo. Ich würd erstmal noch 1, 2 Monate abwarten und wenn's nicht besser wird, probier doch erstmal harmlosere Mittel als Hormone, um was gegen die Pickel zu tun: http://www.verhuetung-cyclotest.de/zyklus-laenge/zyklus-haut/was-gegen-pickel/akne-durch-bakterien.php Sollte sich dann herausstellen, dass es nicht besser wird und deine Pickel tatsächlich hormonell bedingt sind, kannst du immer noch ne andere Pille ausprobieren. Ich find's nur schade, dass Ärzte immer mal gleich die Pille verordnen und dann muss die Patientin mit den Nebenwirkungen leben!

Antwort
von Shanran, 223

Kann sein das es eine sogenannte ´ Anfangsverschlechterung ist oder du bist allgergisch gegen manche Bestandteile. Man kann auch einen Test machen ob man gegen bestimmte Sachen allgergisch ist oder nicht. Ich würde alleerding von der Pille wirklich abraten hatte die auch mal genommen bei hat sich ehrlich gesagt keine Verbesserung gezeigt im Gegenteil wie du auch schon sagst. Ich hab von der Pille unglaublichen Haarausfall und Ekzeme bekommen diese ist schon ne Weile her und ich habe immer noch damit zu kämpfen, natrülich nachdem absetzen haben sie sich die Pickel vermehrt. Ansonten kannst du ja Zinktabletten nehmen wenn das nicht bringt Iso ! Ist aber mit vielen Nebenwirkungen verbunden, mit Vorsicht zu genießen, kannst ja mal dein Arzt drüber Aufmerksam machen. Lg

Antwort
von StephanZehnt, 206

Hallo Funkenhoffnung,

Du schreibst ausschließlich von der Pille. Deine Haut reagiert aber auch auf Kosmetik. Also nichts nehmen was die Haut reizt (Seife , Creme (Erdöl hier Paraffinium Liqium udgl..)

Ich weis nicht ob Du die Pille ..Yasmin und Valette schon hattest und ob sie für Dich sinnvoll wären. . Nun würde evtl. Aknicare und Roaccutane vom Dermatologen oder..

Nun näheres könntest Du evtl. hier erfahren! Wo es evtl. Erfahrungen gibt. http://www.aknewelt.de/forum/

VG Stephan

Antwort
von Oguzhan, 196

Dein Frauenarzt hat doch gesagt das es länger dauern kann. Also ABWARTEN!

Kommentar von funkenhoffnung ,

ja schon, aber ist halt merkwürdig dass es sich verschlechtert hat.

Antwort
von DerGast, 179

Warst du mit deinem Problem mal beim Hautarzt? Es muss ja nicht immer gleich die Pille sein.

Kommentar von funkenhoffnung ,

wie gesagt, ich hatte schon vorher leichte Akne und hab mir durch die Pille Besserung erhofft. Und ja, meine Haut hat sich im letzten Monat stark verschlechtert, ohne dass ich meine Hautpflege etc. verändert hab, also liegt es wahrscheinlich an der Pille.

Kommentar von funkenhoffnung ,

Außerdem nehme ich die Pille hauptsächlich zur Verhütung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten