Frage von fibre43, 23

ärztlicher Befund erklären

Ich möchte wissen, was dieser ärztliche Befund nu genau bedeutet: Hüftkopfnekrose(geläufig) M.87.89 GR.

Antwort
von hallo1221, 21

Ich habe Dir schon auf eine andere Frage geantwortet. Ich würde erstmal in eine Spezialklinik für Hüftkopfnekrosen gehen, davon gibt es m. E. nur ca. fünf in Deutschland:

a) Universitätsklinik Essen (Orthopädie) b) Annastift in Hannover c) Atos Klinik in Heidelberg und München eventl. noch d) Universitätsklinik Düsseldorf (Orthopädie)

Nur anbohren bringt oft nichts.

Siehe auch meine andere Antwort:

"Bei einer Hüftkopfnekrose ist jedoch nicht zwangsläufig ein künstliches Hüftgelenk notwendig. Wenn sie noch nicht zu weit fortgeschritten ist (bei Dir scheint es ja noch einigermaßen ok zu sein) und man rechtzeitig aktiv wird, gibt es auch andere Möglichkeiten (-> nur wenige (!!!) Spezialkliniken)! Nur nicht zum nächsten Krankenhaus, die können nichts anderes als künstliche Gelenke!

a) Gelenk erhalten wenn Knorpel noch intakt: Knochen reparieren mittels Knochenersatzstoff. Wende Dich hierhin: http://www.kliniken-essen-sued.de/kliniken-zentren/orthopaedie/team.html, Die entfernen den abgestorbenen Knochen, spritzen einen Ersatzstoff ein aus dem wieder normaler Knochen wächst. Hinterher ist es, als ob Du keine Hüftkofpfnekrose gehabt hättest. (-> Dr. Landgraeber zu "hüftgelenkerhaltende Verfahren"), Stichwort: "Advanced Core Decompression"

b) Gelenk reparieren wenn der Knorpel teilweise schon defekt ist am Hüftkopf/er (nicht zu großflächig) eingebrochen ist: Oberflächenersatz: Wende Dich an: - Annastift in Hannover zu "Hüftkopfnekrose", Stichwort: "Hemicap" für Hüfte - Atos Klinik in Heidelberg oder München, dort an Dr. Thorey (Heidelberg) oder Dr. Gollwitzer (München) Stichwort ebenfalls: "Hemicap" für Hüfte"

Antwort
von walesca, 18

Hallo fibre43!

Schau bitte mal in diesen Tipp. Hier im Forum sind i.d.R. nur Laien unterwegs, die Dir keine wirklich fundierte Antwort geben können.

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/verstaendliche-aufklaerung-beim-arzt---ihr-...

Alles Gute wünscht walesca

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community