Frage von cube123, 145

achillessehne re ruptur nach 10 Wochen

Kann das sein das eine Achillessehen nach 10 Wochen wieder reisst und zwar ohne große Belastung? Die Nachbehandlungen sind zu 100% erfüllt worden und trotzdem ist die sehen beim nomalen gehen wieder gerissen. Ist das ein Behandlungsfehler oder wie kann sowas passieren?

Hat jemand eine Idee dazu???

Antwort
von Sumpfhexe, 145

Re-Rupturen passieren meist in der 10.-12. Woche nach der Nullstellung. Meist fühlt der Patient sich wieder gut und denkt nicht mehr an seine Verletzung. Ruck zuck ist die junge Sehne überlastet.  Es heißt: mindestens 4-6 Monate Schonung, dann langsam mehr.  HEIL ist die Sehne erst nach ca.  2 Jahren. 

Antwort
von Biallo, 129

Da scheint die Heilung nicht gut funktioniert zu haben... Einen Vorwurf kannst du dafür keinem Machen!! Und einen Behandlungsfehler durch zu bekommen ist eine wirklich komplizierte Sache!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten