Frage von resiiii, 4

abnhemen!!

Hallo, Ich möchte gerne abnehmen! ich wiege ca 70 kg und bin 1.59m groß habt ihr ein paar tipps ? möchte gerne noch bin Weihnachten en bissi runter haben!:( :)

Antwort
von dinska, 2

Ende Herbst ist es tatsächlich schwieriger abzunehmen als im Frühjahr, denn der Körper speichert mehr, mal ganz abgesehen von den leckeren Verführungen von Keksen über Lebkuchen, Stollen, Gänsaebraten usw.. Versuche dein Gewicht zu halten und bewege dich sehr viel, versuche deinen Stoffwechsel zu erhöhen. Dann klappt es auch im nächsten Jahr besser mit dem Abnehmen.

Antwort
von Mahut, 2

Hallo Resiiii, gehe mal auf die Seite: http://www.foodplaner.de/

da bekommst du viele Tipps und Rezepte, die Seite ist sehr hilfreich beim Abnehmen und das schöne ist sie ist kostenlos.

Viel Erfolg beim Abnehmen

Gruß Mahut

Antwort
von Flomama, 2

Mir hilft es immer gut viel zu trinken, möglichst warme Sachen und auf nichts ganz zu verzichten, denn das erzeugt nur Heißhunger. Das Motto "FDH" (Friss die Hälfte) ist schon ganz zutreffend. So bekommst Du keinen Mangel und nimmst gesund ab.

Antwort
von bethmannchen, 2

Herbst ist tatsächlich eine schlechte Jahreszeit um abzunehmen, der Körper will dann Winterspeck anlegen. Ich würde auch nicht planen, ein paar Kilo bis zu einem bestimmten Zeitpunkt abnehmen zu wollen, weil da Frust und Jo-Jo-Effekt vorprogrammiert sind.

Tipps zum Abnehmen gibt es hier:

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/abnehmen-gerne---aber-wie-bringt-man-seinen...

...gesundheitsfrage.net/tipp/bequem-abnehmen---pfunde-runter-in-kurzer-zeit---ohne-jo-jo-effekt-moeglich

...gesundheitsfrage.net/tipp/abnehmen---sinnvolle-einfache-diaet

(Ab dem zweiten Link bitte mit HTTP:// und WWW. davor in den Browser kopieren)

Antwort
von anonymous, 1

DIESES Weihnachten? Na, da hast du dir aber was vorgenommen. Ist ja nicht mehr allzu lange hin, außerdem lauert hinter jeder Tür irgendeine süße Verlockung...

Am besten wäre ein gesunder, ausgeglichener Ernährungsstil und regelmäßiger Sport. Wenn's trotzdem erst mal schnell gehen soll, würde ich vielleicht mit einer Eiweißdrink-Kur starten (zum Beispiel mit Almased oder dem unbekannteren Beavita >>> http://www.beavita.de/ ) und die als Einstieg in eine Ernährungsumstellung nutzen. Auf Dauer bringt so ein Drink ohne richtige Ernährung und Bewegung aber natürlich nix.

Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Erfolg!

Antwort
von anonymous, 1

Am schnellsten und leichtesten habe ich so abgenommen: Einfach nur noch bis 17 Uhr essen und danach nur noch Wasser oder ungesüßten Tee trinken oder eben trinken, aber nicht zuckerhaltige Limos und solchen Kram. Dann nur noch bis 16 Uhr Essen, nach paar Tagen nur noch bis 15 Uhr und ab dann nur noch trinken bis zum nächsten Morgen. Ganz einfach! Alles so normal tagsüber weiter essen wie Du es halt magst, kein schlechtes Gewissen bitte schön, aber nur bei Hunger und im Sitzen essen. Wenn Hunger weg ist sofort aufhören mit dem Essen.

Antwort
von anonymous, 1

Man sollte kein totes Pferd reiten wollen. Und, ausgerechnet VOR Weihnachten anzufangen, abnehmen zu wollen, IST so ein totes Pferd! Diesen Misserfolg kannst du dir gerne ersparen. Mein Rat: Fang im neuen Jahr damit an! Dann kannst du schon Ostern (wenn die Ostereier locken...) dein Traumgewicht haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten