Frage von Jaks123, 61

Abnehmen mit Nulldiät??

Wie viel denkt ihr kann ich in einer Woche abnehmen, wenn ich eine Nulldiät mache? Ich Wiege 105kg. PS: ich weis dass das ungesund ist.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von dinska, 61

Die Frage ist nicht, was du abnimmst, sondern was du anschließend wieder zunimmst. Bei einer Diät nimmst du meist nur Wasser und Muskelmasse ab, anschließend aber reines Fett wieder zu. Du wirst also noch dicker sein, auch wenn die Waage vielleicht ein paar Kilo weniger anzeigt. Eine Diät, welche auch immer, kann nur der Einstieg in eine Ernährungsumstellung sein. Außer der Ernährung ist Bewegung sehr wichtig, versuche dich soviel wie möglich zu bewegen.

Antwort
von Ente63, 56

Hallo Jaks123!

gesundheitsfrage.net ! Du bekommst hier Tipps und Ratschläge die für deine Gesundheit förderlich sind, für dein Vorhaben (hast es ja selbst schon erkannt) wirst du hier vermutlich keine besonders brauchbaren Ratschläge erhalten. Keine Ahnung wieviel du verlieren wirst, ein paar Kilos wahrscheinlich schon aber ich kann dir mit Sicherheit sagen das du sämtliche Lebensfreude verlieren wirst, ständig hungrig und gereizt sein wirst und am Ende der Woche, falls du das durchhältst, wirst du dich über alles nur auffindbare Essen hermachen. Aber ich habe einen guten Tipp für dich: Stell dein Anliegen noch mal als Frage hier rein aber anders formuliert ( Stichwort-dauerhafte Gewichtsabnahme) und du wirst staunen was die Community da alles an Tipps auf Lager hat ;-))

Kommentar von Mahut ,

Gute Antwort :)))

Antwort
von Mahut, 50

Ganz einfach, du wirst nichts verlieren, sondern wenn du die Nulldiät beendest, kräftig zunehmen

Es hilft nur eine Ernährungsumstellung und viel Bewegung, dann können die Pfunde purzeln

Antwort
von mynock, 50

Das Ding ist, auch wenn du es über ein paar Tage schaffst etwas nix zu essen,wisrt du nicht unbeding an schnell an Gewicht verlieren.Der Körper merkt zwar " oh ich bekomme nix mehr zum verarbeiten"..und anstatt an das ungeliebte Fett zu gehen, fährt er den Stoffwechsel auf das nötigste runter! Er speichert also das Fett..weil ja quasi schlechte Zeiten sind........das Beste ist leider wirklich viel Bewegung und Ernährungsumstellung..

Antwort
von Owenat, 45

Das ungesunde ist nicht das eigentliche Problem, sondern viel mehr, dass du nach der einen Woche, in der du abgenommen hast, wieder in deine alten (Fr)essgewohnheiten zurückfallen wirst. Mehr womöglich, als je zuvor. Und dann ist alles dahin - inklusive deiner Motivation. Deshalb möchte ich dir dringend davon abraten und dich bitten es über eine ausgewogene, geänderte Ernährungsweise zu versuchen. Das ist einfach effektiver.

Antwort
von Gretel, 50

Mit einer Nulldiät nimmst du nicht ab, sondern zu, weil du es vor lauter Heisshunger und Fressattacken gar nicht schaffst das Gewicht zu reduzieren. Wenn du abnehmen willst solltest du es langsam angehen oder sogar den Arzt um Rat fragen. Vielleicht wäre auch eine Grupp für dich geeignet, wie die Weightwatchers oder etwas ähnliches. Die AOK bietet solche Treffen glaube ich an. Und wenn du langsam abnimmst, klappt es auch besser.

Antwort
von mrshealthy, 44

Hallo Jaks123, ich kann mir vorstellen, dass Du unglücklich mit Deinem Gewicht bist. Aber eine schnelle Lösung taugt da echt nicht - schließlich hast Du Dir die Kilos ja auch nicht schnell angefuttert, sondern über die Jahre denke ich. Ich kann meinen anderen Vorrednern nur zustimmen und Dir zu etwas Vernünftigem wie den Weight Watchers raten. Dann erkennst Du, dass Du nicht der einzige bist, dem es so geht und lernst auch dich für die Zukunft vernünftig zu ernähren.

Antwort
von walesca, 38

Hallo Jaks123!

An Stelle dieser total ungesunden Aktion solltest Du lieber mal in diesen Tipp schauen. Das ist auf jeden Fall der bessere Weg.

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/gesund-abnehmen-wie-geht-das

Alles Gute wünscht walesca

Antwort
von cyracus, 33

So wie Du fragst, kann Dir Deine Frage niemand beantworten. Woher soll auch nur irgendwer von uns wissen, wieviel Du in dem Falle abnehmen würdest.

Außerdem: Du schreibst selbst, dass es ungesund ist. - Du weißt doch, wie diese Plattform heißt.

Google mit

gesund abnehmen

mit

übergewichtig welcher sport

und trinke genug Wasser. - Ganz gleich wie jung oder alt, wie dick oder dünn, ist es wichtig, genügend Wasser zu trinken. - Die meisten Menschen trinken zu wenig Wasser.

Unsere Körper brauchen täglich pro Kilogramm des Körpergewichts 30 ml Wasser:

80 kg = 2,4 Liter

90 kg = 2,7 Liter

100 kg = 3 Liter

usw.

Wenn salzreich und / oder viel Süßes gegessen wird, braucht der Körper mehr Wasser.

(15 bis 20 Minuten vor jedem Essen ein bis zwei Gläser Wasser, damit sind wir schon ganz gut dabei - zum Essen ist der Magen dann wieder leer. Der Rest ist im Laufe des Tages allgemein leicht zuschaffen.)

Gut ist, stets eine ½-Liter-Wasserflasche bei sich zu haben. Eine ganze Weile kann sie mit Leitungswasser aufgefüllt werden. Meine Erfahrung: Die leere Flasche wird in Cafés und Restaurants vom Personal im allgemeinen freundlich mit Leitungswasser aufgefüllt.

Ein sehr gutes Buch zu diesem Thema ist das von dem Arzt Batmanghelidj (gesprochen: bat-man-gsche-lidsch): Wasser - die gesunde Lösung. Darin wird sehr gut erklärt, wie es dem Körper geht mit zu wenig und wie mit genug Wasser.

Er beschreibt viele Fallbeispiele, wie Menschen gesundeten, nachdem sie ihren Körper mit ausreichend Wasser versorgten und zweimal täglich eine halbe Stunde flott spazierengingen. - Wenn Du googelst mit

amazon wasser die gesunde lösung

und Dich da reinklickst, kannst Du viele positive Kundenrezensionen lesen (klick dort neben die gelben Sterne).

Wenn Du gerne liest: Dieses Buch ist echt klasse.

.

Lass Dich auch regelmäßig vom Arzt untersuchen, damit sicher ist, dass Deine Laborwerte in Ordnung sind.

Viel Erfolg!

Antwort
von bethmannchen, 35

Das würde ich nicht riskieren. Nichts zu essen ist nicht besonders gut für ein nachhaltiges Abnehmen. Dazu dieser Tipp:

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/abnehmen-gerne---aber-wie-bringt-man-seinen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten