Frage von lovesyou17, 123

ab wann wird man zigaretten süchtig?

hallo:) hab da mal paar fragen. kann man von 1-2 zigaretten am tag süchtig werden? ab schaden zigaretten richtig den körper? können schon wenige zigaretten schaden? ich rauche nur wenn ich gestresst bin und das nicht mal jeden tag. ab wann merkt man denn das man süchtig ist?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo lovesyou17,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Sucht

Antwort
von Mahut, 123

Hallo lovesyou17, du schreibst das du nur Rauchst wenn du Stress hast und dann nur 1-2 Zigaretten, der Stress im Leben nimmt aber zu und dadurch auch dein Zigarettenkonsum, du bist schon mit der ersten Zigarette auf dem besten Weg zur Sucht, ich würde dir Raten sofort mit dem Stressrauchen aufzuhören und suche dir zur Ablenkung irgendwas anderes, zum Beispiel Sport oder Musik, Musik löst den Stress. Denke daran rauchen schadet deiner Gesundheit und das im ganzen Körper.

Antwort
von elliellen, 109

Hallo! Ich kann dir nur raten, dir gegen Stress lieber eine andere Alternative zu suchen als rauchen. Zigaretten schädigen den gesamten Körper und leider merkt man bei einer Sucht nie den Zeitpunkt, bei dem man in die Abhängigkeit rutscht.

Bei einigen Menschen stellt sich die Sucht gar nicht ein, bei meiner Bekannten damals bereits nach ein paar Zigaretten.

Kommentar von Doretti ,

Hallo @elliellen das ist eine sehr gute Antwort und bekommt ein DH von mir.

Kommentar von elliellen ,

Danke(-: und LG

Antwort
von konnnni23, 93

Prinzipiell schadet jede Zigarette, wenn auch nicht unmittelbar. Versuche doch lieber mal andere Entspannungstechniken oder auch Sport zur Stressbewältigung. Je eher man aufhört, desto leichter ist es und es wird keine Sucht.

Antwort
von salia, 82

rauchen ist generell nicht gut und kann irgendwann zur sucht werden und jede sucht will immer mehr. jetzt sind 1-2 und später 10-12 und immer so weiter. ich hab auch so klein angefangen auf gehört habe ich nach 30 jahre rauchen und 2 schachteln am tag, bin ende des jahres 7 jahre rauchfrei. ich wünsché dir du erkennst die Gefahr.....

Antwort
von waldmensch, 70

Hallo lovesyou17,

ich kann den anderen als erfahrener Raucher nur recht geben. Mit 1-2 Zigaretten fängt es an und es steigert sich immer mehr. Solange Du noch kannst empfehle ich Dir dringent aufzuhören. Dann irgentwann kommst Du davon leider nicht mehr los. Ob die Zigarette Dir schaden kann, geht nicht so pauschal zu beantworten. Der eine bekommt Lungenkrebs und der andere nicht. Es steht ja nicht umsonst auf jeder Schachtel drauf. Rauchen kann tödlich sein - muss aber nicht. Aber Betrachte auch mal den Finanziellen Aspekt. Wenn Du wie ich von den Laster nicht mehr los kommst und jeden Tag 10 Euro verrauchst dann sind das im Monat 300 Euro mal 12= 3600 Euro. Ich glaube das Geld könntest Du sinnvoller Ausgeben.

Überleg es Dir!!!

WAldmensch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community