Frage von heli2574,

Ab wann Lauflernschuhe für 1jährige?

Meine 1jährige krabbelt fleissig, läuft an 2 Händen bzw. 1 Hand von mir und kann recht flott an den Möbeln entlang laufen. Sie trägt im Moment noch Krabbelschuhe oder ABS Socken. Eine Bekannte meinte sie würde besser frei laufen lernen wenn sie Lauflernschuhe trägt, da sie mit dem hohen Schaft mehr Standfestigkeit beim Stehen und Laufen hat. Hat sie Recht?

Antwort
von dinska,

Ich habe drei Kinder und sie haben alle ohne besondere Laufschuhe das Laufen gelernt. Wenn sie sich sicher fühlen, dann laufen sie los, egal ob mit oder ohne Laufschuhe.

Antwort
von Mahut,

In der Wohnung und auf Sand, Rasen und weichen Boden würde ich es barfuss in Socken laufen lassen, nur wenn ihr raus geht und sie auf festen Boden läuft, sollte sie Lauflernschuhe mit hohen Fersenschaft anziehen, das hält den Fuß stabil und stützt. Du solltest aber gute Markenschuhe kaufen. Viel Spaß mit deinem kleinen Töchterchen.

Antwort
von polar66,

Hallo heli2574,

ich meine, dass du bis jetzt schon mal alles richtig gemacht hast. Festere Schuhe braucht und sollte deine Kleine erst tragen, wenn sie tatsächlich schon alleine ohne deine Hilfe mehrere Schritte laufen kann. Der Begriff "Lauflernschuhe" ist von der Werbeindustrie geprägt worden. Schließlich möchte man soviel wie möglich verkaufen. Der Begriff verunsichert viele junge Eltern und suggeriert ihnen, dass Kinder nur in Lauflernschuhen laufern lernen. Tatsache ist jedoch, dass jedes Kind ohne Schuhe laufen lernt. Schau dich mal in fernen Ländern bei Naturvölkern (z.B. Aborigines oder andere) um. Niemand wäre dort je auf die Idee gekommen, ihre Kinder könnten nur in Lauflernschuhen laufen lernen.

Ich würde an deiner Stelle deine Kleine innerhalb von geschlossenen Räumen weiterhin mit ABS-Socken oder barfuss laufen lassen und - soweit der Sommer und das Wetter es zulassen - auch draußen die Kleine barfuss laufen lassen. Und wenn sie läuft und einen Schutz braucht für äußere Einflüsse, dann kauf ihr Schuhe mit einer beweglichen Sohle und höherem Schaft. LG

Antwort
von anna61,

Hallo Heli,

zum Laufen lernen braucht deine Tochter keine Lauflerneschuhe. Ganz im Gegenteil. Ihre Fußmuskulatur wird viel mehr gestärkt wenn sie barfuß oder mit ABS Socken unterwegs ist.

Schuhe braucht sie nur wenn die Füße vor äußeren Einflüßen geschützt werden müssen. z.B. Nässe, Kälte, spitze Steine, heißer Boden etc.

Also drinnen absolut unnötig.

viel Spaß mit deinem Zwerg

Anna

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten