Frage von Jana1987, 228

Ab wann ist Übergewicht gesundheitsschädlich?

Ab wann schadet Übergewicht der Gesundheit? Schon ab einem BMI von 25? Und unabhängig vom Gewicht, bin ich zu dick? Schaut euch mein Foto an. (ich bin die linke)

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Mahut, 203

Du hast meiner Meinung nach reichlich Übergewicht, es wird für dich gefährlich wenn dein Bauchumfang mehr als 88 cm ist, Dann können sich Diabetes, Bluthochdruck, usw, einstellen, Du solltest dich gesund und ausgewogen ernähren, am Besten die Mediterrane Küche und am Besten vor jedem Essen ein kleines Glas sprudelndes Mineralwasser, das hilft beim abnehmen.

Antwort
von vitigula, 181

So ein BMI ist schon eine gute Orientierung, aber natürlich auch nicht das Maß aller Dinge (ein Sportler zB hat eine hohen BMI durch seine Muskelmasse). Im Umkehrschluss kann man aber eine BMI Formel auch so umstellen, dass man weiß, wo ungefähr ein gesundes Optimalgewicht liegt. Auf jeden Fall sollte man sich rasch von einem BMI von 25 entfernen. Ich bin übrigens auch der Meinung, dass das Foto einen höheren BMI zeigt, aber deine Daten weisst du natürlich am besten. Wenn du mal ein wenig mit dem BMI/Idealgewicht rumrechen möchtest, hier findest du beide Rechner auf einer Seite: https://www.vitalingo.com/diaet-drink/rechner/#bmi-rechner

Antwort
von Ente63, 137

Hallo Jana!

Hier tauchen öfters solche Fragen auf und ich kann es nach wie vor nicht glauben das deine Frage nach dem Übergewicht ernst gemeint sein soll.

Natürlich bist du zu dick, BMI 25 glaube ich dir auch nicht so ganz.

Du solltest dringend was tun, du bist vermutlich noch recht jung und mit zunehmendem Alter wird das nicht besser.

Gesunde, ausgewogene Ernährung in Kombination mit ausreichend Bewegung ist die einzige und vor allem gesündeste Möglichkeit um dauerhaft Erfolg in punkto Gewichtsabnahme zu haben.

Alles Gute!!

Antwort
von Star1964, 134

Nache dem BMI richtet sich alles. Wichtig wäre aber zu wissen wie Du dich damit fühlst? Sollte es Dich stören zu Dick zu sein musst Du dir Gedanken machen was Du erreichen willst. Solange der Kopf nicht dabei ist, wird es schwer werden überhaupt zu handeln. Es gibt bei übergewichtigen Menschen das problem mit den Gelenken und diverse anderen Schwierigkeiten. Solltest du davon betroffen sein wird es Zeit zu handeln.

Antwort
von dinska, 127

Bis 5 kg Übergewicht ist es nicht gesundheitsschädlich und man sagt heute schon, ein paar Kilo darüber sind gesünder als ein paar zu wenig. Oft ist es nur ein Wohlfühlproblem. Es kommt auch darauf an, wo das Gewicht und Fett sitzt, im unteren Bauchbereich und bei den Oberschenkel ist es nicht so gefährlich wie in Leber oder Herzgegend. Bei mehr als 10 kg Übergewicht sollte man immer die Reißleine ziehen. Ich finde du solltest dich gesund ernähren und etwas Sport treiben und aufpassen, dass es nicht noch mehr wird. Als unfgesund würde ich es noch nicht einstufen.

Antwort
von kolumbus2000, 115

Also sogar ich erkenne hierÜbergewicht , du musst dir dieses Foto nur selber ansehen. Siehst du deinen. Bauch und deinen Speck? Abnehmen, wäre besser.

Antwort
von Hooks, 112

Wenn Du zu dick bist, hilft es, mehrmals täglich feste den Bauch einzuziehen. Auch für andere Partien empfiehlt sich Gymnastik und Muskelanspannen, vielleicht auch isometrische Übungen. Such mal danach.

Kommentar von pferdezahn ,

Wie und wo Muskeln anspannen, wenn keine vorhanden sind?

Kommentar von Hooks ,

Das gibt es nicht. DIe Muskeln sind da.

Ausnahme: wenn das Bindegewebe gerissen ist. Dann ist es aber auch möglich, wenn auch sehr viel schwerer. Bei mir ist das am Bauch so, nachdem ich alle Kinder wie einen "Ball unter dem Kleid" ausgetragen habe... und beim Cortison war es wieder so.

Mit Bauchmuskelübungen kam ich nicht hin, aber als ich mal mopnatelnag täglcih eine Stunde lang Blech geblasen habe und noch eine ganze Weile gesunden, da half es.

Habe leider aus Zeitgründen wieder augfehört damit.

Kommentar von kats71 ,

Ich denke mal, dass hilft nicht wirklich gegen Übergewicht. Gibt vielleicht ein bisschen mehr Bauchmuskeln, dass ist aber auch alles.

Besser ist: - Sport machen (auf Gelenke achte) Ausdauer + Kraft später - gesünder essen

Antwort
von BesteDerBesten, 109

bis zu ca 5 kg macht es nichts aus, aber danach schon. (nicht böse gemeint) aber es sieht mehr als nach 5 kg aus. könnte schon gesundheitsschädlich sein

Antwort
von pferdezahn, 98

Als gesundes Koerpergewicht gilt noch 10 % unter oder ueber dem Idealgewicht. Nach dem Foto hast Du ca. 10 kg Uebergewicht.

Antwort
von Privatername, 12

Ich find das ist noch ganz ok

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community