Frage von samantha06, 9

7 woche schwanger

hallo habe mal eine frage ist es normal das man im Oberbauch stechen und pieksen hat bin in der 7 Woche schwanger habe angst das es was schlimmes ist......kann es sein das man Verstopfung hat oder das sich die Mutterbänder dehnen

Antwort
von hexeaneger, 3

Hallo smantha06,

erstmal alles Gute! Ich würde auch vorsichtshalber zum Frauenarzt gehen. Aber wahrscheinlich ist es nur das Dehnen der Mutterbänder. Ein Ziehen und Pieksen kann die ganze Schwangerschaft über vorkommen, da musst du dir keine so großen Sorgen machen. Aber lieber ab zum Arzt, wenn du dir unsicher bist. Lieber einmal zu viel untersucht.

Alles Gute!

Antwort
von Kasimirl, 3

Herzlichen Glückwunsch zum Baby. Es könnte schon sein, dass der Bauch, ich vermute es ist dein erstes Kind, durch das Dehnen auch piekst und sticht. Sprich doch deinen Frauenarzt bei der nächsten Vorsorgeuntersuchung einfach mal drauf an. Das Gewebe bei der ersten Schwangerschaft ist ja noch völlig ungeübt im Dehnen, d.h. vorher war alles straff und jetzt wächst da ein Bauch. Klar dass das nicht ohne Beschwerden geschehen kann.

Antwort
von gerdavh, 2

Hallo, an Deiner Stelle würde ich sicherheitshalber zum Gynäkologen gehen. Da kann alles mögliche dahinter stehen. Ich würde das an Deiner Stelle abklären lassen, ob die Beschwerden evtl. harmloser Natur, z.B. Verdauungsprobleme sind. Alles Gute. Gerda

Kommentar von walesca ,

Ja, das kann ich nur unterstützen. Gerade in der Schwangerschaft sollte man lieber einmal "umsonst" hingehen, als irgendetwas zu versäumen. Ich habe es früher in der Gyn-Klinik zu oft erlebt, dass manche Frauen viel zu spät zum Arzt kommen! Bitte scheue Dich nicht, dort um Abklärung zu bitten!!!! Dann kannst Du wahrscheinlich auch beruhigt wieder nach Hause. Euch beiden wünsche ich alles Gute. LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community