Frage von Minee, 67

6-Wöchige Erkältung: was hilft?

Hallo! Ich leide seit 6 Wochen an einer verstopften Nase und kann ohne Nasenspray gar nicht einschlafen. Der Schnupfen geht auch nicht weg egal was ich mache. Ich habe Salzwasser spray versucht, Verschiedene Tabletten und Kapseln, und Allergisches Nasenspray nichts hilft. Kann mir jemand helfen?

Antwort
von Mahut, 29

Wenn ich verschnupft bin und in der Nacht kaum Luft bekomme, weil die Nase dicht ist, nehme ich China Öl und beträufle damit mein Kopfkissen. das beruhigt gibz Luft und man kann sehr gut schlafen.

Ich denke du solltest das mal versuchen.

Dann solltest du nicht so viel abschwellende Nasentropfen nehmen, denn das kann das Gegenteil bewirken.

Antwort
von Sallychris, 39

Hallo Minee,

wenn ich Schnupfen habe, nehme ich ein Tempo, beträufele es mit Soledum-Balsam und rieche des öfteren daran. Nachts lege ich ein beträufeltes Taschentuch auf das Kopfkissen neben meine Nase. Meine Nase ist dadurch nicht verstopft, denn es wirkt wie Inhalieren. Auch der Schnupfen hält sich in Grenzen und ist bald vorüber.

Vielleicht probierst Du es mal aus.

Gute Besserung Sallychris

Kommentar von Minee ,

Vielen Danke! Werde ich auf jeden fall mal versuchen :)

Antwort
von wooifal, 21

Hallo, ich würde an deiner Stelle auch noch für eine zweite Meinung zu einem HNO-Arzt gehen. Normalerweise sollte die Dauer von einer Woche bei der Anwendung von Nasensprays nicht überschritten werden. Sonst rutscht man evtl in einen Teufelskreis und hat nur noch eine freie Nase, wenn man auch ein Spray benutzt.

Insofern könnte es helfen, wenn du anstatt der Sprays inhalierst mit natürlichen Mitteln. Salzwasser funktioniert aber ich empfehle dir Babix aus der Apotheke. Das ist noch wirksamer. Es besteht aber nur aus ätherischen Ölen und du wirst auch keine Probleme bei einer längeren Anwendung haben. Das kannst du dir auch schon vor dem Termin beim HNO besorgen weil es rezeptfrei ist.

Ich hoffe das hilft und wünsche einen erkenntnisreichen Termin beim Arzt. Liebe Grüße und gute Besserung

Antwort
von Eindringer, 50

Versuche dich so gut wie möglich auszukurieren, weil wenn du eine Erkältung verschleppst kann es ganz schnell zu etwas sehr ernstem werden. Suche am besten mal einen Arzt auf, damit ist nicht zu spaßen. Eine Verwandte von mir wäre wegen so einer Fahrlässigkeit mal fast gestorben.

Kommentar von Minee ,

Ich war bereits mehrfach beim Arzt und bekomme immer nur ein anderes spray (Allergie spray, Salzwasser spray) und 2 Wochen war ich auch schon Krank geschrieben :/

Kommentar von Eindringer ,

Hört sich nicht so gut an:/

Kommentar von Melanie88 ,

Vielleicht mal eine zweite Meinung einholen und einen anderen Arzt (HNO) aufsuchen? Eine Ursache muss es ja haben...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten